Frage von lisasandrahein, 41

Wenn man seine ganzen Mahlzeit die man über den ganzen Tag essen sollte, aufeinmal zu sich nimmt , hat das irgendwelche schlechten Folgen?

Nur mal so aus Neugier, weil theoretisch geht das doch oder? Kann man davon zu nehmen ? Weil eig nimmt man doch die gleiche Kalorienanzahl zu sich

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Kalorien, Nahrung, gesund, ..., 10

Hallo Lisa!

Weil eig nimmt man doch die gleiche Kalorienanzahl zu sich

Eben , da tut sich nichts. Aber es ist sehr belastend un ungesund für Magen, Darm - und auch den Kreislauf. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Vivibirne, 13

Du bekommst irgendwann mega hunger obwohl du davor überfressen warst. Lieber alles aufteilen, der körper meldet sich eh wenn er was will / braucht

Antwort
von stubenkuecken, 28

Nach einer großen Mahlzeit bist Du übersättigt, wirst Müde und bekommst dennoch rechtzeitig wieder Hunger. Auf Vorrat essen klappt nicht.

Antwort
von Gilbert56, 23

Drei volle Mahlzeiten werden nicht auf einmal in den Magern passen. Bei nur einer Mahlzeit wird man logischerweise weniger essen und auf Dauer abnehmen.

Antwort
von PhoenixXY, 21

Du überforderst deinen Magen, der gewöhnt sich an die Riesenportionen und will immer mehr.

Kommentar von lisasandrahein ,

Ja das klingt logisch Dankeschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community