Frage von Konzulweyer, 77

Wenn man sein Leben im fahrenden Zug verbringt, wird man dann älter oder jünger oder hat es keinen Effekt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shalidor, 28

Theoretisch wird man langsamer älter. Je schneller man sich vortbewegt, desto langsamer vergeht die Zeit. Allerdings ist das bei unseren erdischen Geschwindigkeiten so gut wie nichts. Man müsste schon mehrfache Lichtgeschwindigkeit erreichen um einen sichtbaren Effekt zu bekommen.

Antwort
von unlocker, 17

das hat höchstens einen technisch messbaren Effekt. Man würde theoretisch nicht so schnell altern, aber selbst in der ISS die mit 28000km/h um die Erde fliegt sind das nur Sekundenbruchteile

Antwort
von Othetaler, 50

Die Geschwindigkeiten sind zu gering um einen Effekt zu haben.

Antwort
von Tamtamy, 49

Das kostet einen mindestens zwanzig Jahre Lebenszeit in so einem Zug!
Egal, ob er fährt oder steht.

Bezogen auf Einsteins Modell spielt die Zeitverschiebung erst eine Rolle bei Geschwindigkeiten nahe der Lichtgeschwindigkeit.
Das liegt nun doch etwas über dem Durchschnittstempo eines ICE.

Antwort
von TimmyEF, 64

Das hat keinen Effekt. Du alterst automatisch.

Antwort
von maxim65, 35

Da es genug Leute gibt die im Zug leben kannst du ja mal ein Interview machen um es herauszufinden.

Einen zumindest messbaren Effekt (aber nichts was Normalbürger bemerken kann) gibt es bei Piloten die viel Langstrecke fliegen. Aber da geht es um Microsekunden.

Antwort
von haltderda, 28

du bist minimal jünger als andere. aber das ist so gering, dass du nichts merken wirst

Antwort
von meinerede, 34

Dann rauscht Dein Leben an Dir vorbei.

Antwort
von GameHelper29, 33

Da muss die Geschwindigkeit sehr hoch sein um überhaubt was zu erzeugen! HKH

Antwort
von randanana, 18

Es soll schon Leute gegeben haben, die als erwachsener Mann eingestiegen sind und beim Aussteigen jünger waren als ihr eigenes Kind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten