Frage von yunusemre66, 83

Wenn man sein Ausbildungsvertrag unterschrieben hat und sich mit dem Zeugnis aus der 9ten Klasse beworben hat und du dein 10ner Abschluss nicht schaffst?

Was Passiert dann ?

Antwort
von wilees, 38

Abschluss nicht geschafft, aber Ausbildungsvertrag unterschrieben.

Schau Dir mal die Antworten zur obigen Frage an

Kommentar von yunusemre66 ,

Kann da nicht drauf 😁

Antwort
von Kreidler51, 29

Lese mal deinen Ausbildungsvertrag was da steht wenn du den Abschluß nicht schaffst.

Kommentar von yunusemre66 ,

Ich finde das nirgendwo auf dem Vertrag

Kommentar von Kreidler51 ,

Dein Vertrag wurde abgeschlossen auf Grund des guten Zeugnisses nun sind die Bedingungen ABSCHLUß aber nicht erfüllt also ist der  Vertrag nichtig. Bespiel die suchen einen Meister aber Prüfung nicht bestanden.

Antwort
von AlienSix98, 55

es kann wie schon genannt  wurde dein Kündigungsgrund sein oder du fragst bei der Firma noch mal nach es ist dann allein die Entscheidung von der Firma ob sie dich nehmen oder nicht

Antwort
von Tattiii, 61

Wenn du angegeben hast, das du die 10. Klasse machst. Dann kann das ein Kündigungsgrund sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community