Frage von BaToJu, 49

Wenn man Schwefel verbrennt ensteht Schwefeldioxid und dieses oxidiert ensteht Schwefeltrioxid, stimmt das?

Guten Abend, ich bin in der 8. Klasse und habe leider erst seid weniger wie einem halben Jahr Chemie. Jetzt muss ich Referat über Schwefel halten und wollte mich erkundigen, ob ich das so richtig verstanden habe. Stimmt es das wenn man Schwefel verbrennt Schwefeldioxid ensteht und wenn man diesen oxidieren lässt daraus Schwefeltrioxid wird? Wenn ihr das in irgendwelchen Abkürzungen erklärt wäre es toll wenn ihr daneben schreiben könntet was es heißt. Danke für eure Hilfe:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 33

Ja, das hast Du richtig verstanden. Beim Verbrennen von Schwefel bildet sich SO₂, das ist ein farbloses Gas, das normalerweise mit Sauerstoff nicht viel tut. Wenn man es aber bei der richtigen Temperatur über den richtigen Katalysator leitet, reagiert mit mit  weiterem Sauerstoff zu SO₃.

Antwort
von bartman76, 28

Ja, da hast du recht. Schwefeltrioxid wird nur durch eine katalysierte Oxidation gewonnen. Bei einer einfachen Verbrennung ensteht es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten