Frage von foryou182 14.03.2013

Wenn man schwanger ist, bekommt man dann noch den Eisprung?

  • Antwort von waldfrosch2 14.03.2013
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Schwanger sein ,heisst ,ein Ei wurde von einer S......m....enzelle des Sp...... befruchtet und nistet sich nun in der Gebärmutter ein ,als folge davon ,fällt die Blutung aus ,weil das Nest (Die aufgebaute Gebärmutterschleimhaut ) nun gebraucht wird .

    In der Regel hat die Frau ca in der mitte des Zyklus einen Eisprung .kannst du am Schleim erkennen der dann in dieser Zeit abgesondert wird ,der zäh und durchsichtig ist und gut Fäden zieht .

    Bei Schwangerschfaft fällt diser natürlich das nächste mal weg und setzt erst nach der Geburt wieder ein . Diesen Ablauf wird durch Verscheidene Hormone in Gang gesetz welche in unterschiedlichen Zeiten des Zyklus in Aktion sind . Das ist der Grund warum wir Frauen dann oft auch Achterbahn fahren ,gefühlsmässig und körperlich .

    http://www.babycenter.ch/video/schwangerschaft/schwanger-woche-1-bis-9/

  • Antwort von Protego 14.03.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nein! Natürlich nicht.

  • Antwort von kaesefuss 14.03.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    In der Regel gibt es viele Ausnahmen. Die Periode kann bis zum letzten Monat der Schwangerschaft weiter kommen

  • Antwort von cocksexistenz 14.03.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    In der Regel bekommt man, wenn man Schwanger ist, keinen Eisprung mehr. Es soll jedoch auch Fälle geben, wo die Frauen - obwohl schwanger - trotzdem ihre Tage gekriegt haben.

  • Antwort von Pappnase24 18.03.2013

    Man bekommt während der Schwangerschaft definitiv nicht die Periode. Die Schwangerschaftshormone überlagern den normalen Hormonhaushalt, es kommt zu Hormonschwankungen. Diese Blutungen nennt man hormonelle Blutungen. Einen Eisprung hat man während der Schwangerschaft nicht, da das Hormon HCG, welches erst ab einer Schwangerschaft gebildet wird, die Reifung der Eier verhindert.

  • Antwort von Evita88 15.03.2013

    Natürlich nicht. Man ist ja schwanger.

    Die hormonelle Situation ist in der Schwangerschaft eine ganz andere und dient der Aufrechterhaltung der Schwangerschaft.

    Die Eireifung und deren hormonelle Regulation dient der Ermöglichung einer Schwangerschaft. Kommt es nicht zur Schwangerschaft, setzt eine Blutung ein und ein neuer Zyklus beginnt, bei dem es wieder zu einer Eireifung kommt.

    Tritt eine Schwangerschaft ein, muss ja keine mehr ermöglicht werden, stattdessen muss der Körper nun dafür sorgen, dass die Schwangerschaft bestehen bleibt. Diese hormonelle Situation verhindert eine weitere Eireifung.

    Vielleicht ist auch diese Seite interessant für dich: http://www.zyklus-wissen.de

    LG

  • Antwort von Cliff 14.03.2013
  • Antwort von altermann58 14.03.2013
Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!