Wenn man schlecht träumt heisst es ja das man nicht gut geschlafen hat. Aber träume sind ja 5-10 sekunden... Was sind mit der restlichen schlaf-stunden??

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo erstmal. Es kommt ja nicjt uaf die Rechtschreibung an, ich verstehe die Menschen nicht die sich auf 'Alleswisser' tun. Es ist sehr höflich von dir, dass du es auch noch dazugeschrieben hast. Kommen wir zu deiner Frage, nun nicht jeder träumt nur 5-10 senkunden. So etwas gibt es nicht. Manchmal kommen mir meine Träume wie eine volle Stunde vor. Aberim Gut und Ganzen hast du recht, es hat definitiv nichts mit weniger schlafen zu tun. Ein Beispiel von mir: ich denke, dass ich manchmal von Horrorfilmen oder von etwas Negativem von meiner Umgebung manchmal beieinflusst werde und dass dann eben träume. Und manmal habe ich Alpträume ohne jeden Grund, eben grundlos. Da stimme ich dir zu, mit weniger schlafen hat es definitiv nichts zu tun. Falls es jedoch in letzter Zeit öfters bei dir passiert, solltest du zusehen dass du eine professionelle Hilfe benötigst. Es kann sein, das du etwas Schlechtes in deiner Kinderheit oder so etwas ähnliches erlebt hast woran du dich nicht erinnern kannst. Ich hoffe für dich und all den Menschen, dass meistens süße Träume haben. Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?