Frage von Daniel145235, 161

Wenn man richtig behaarte Beine hat, ist es dann besser Shampoo für die Beine zu benutzen?

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 27

Lass dich hier nicht veräppeln.

Ein Shampoos für die Beine verwenden ist völlig sinnlos und hilcht überhaupt nichts  .. zumal es ja wahrscheinlich sowieso irgendeins der Shampoos sein könnte, die man sich nicht wirklich freiwillig auf der Haut einmassieren sollte  ....  ebenso wie sher viele Duschgels aus Supermärkten und Drogerien.    Einfach mal die Inhaltsstoffe checken und auch die Beschreibungen/Infos dazu lesen . ..   das reicht alles meist von hautverdünnend, hormonverändernd über Schadstoffe einschleusend, allergisierend bis hin zu krebsfördernd, eiweißverändernd oder Zellmembran schwächend.

Antwort
von Deichgoettin, 72

Nur, wenn sie länger als 10 cm sind.

Kommentar von Daniel145235 ,

Bedeutet das, dass ich Seife in meine Kopfhaare schmieren soll wenn die kürzer als 10cm lang sind?

Kommentar von JoachimWalter ,

@Teichgöttin: Die Beine oder die Haare?

Kommentar von Deichgoettin ,

Tja, Herr Walter gute Frage :-)) Aber ich meine in dem Fall die Haare :-))

Antwort
von Hoegaard, 118

Klar, extra Beinshampoo. Muss aber schön teuer sein, sonst wirkt es nicht. Für Brust- und Rückenhaare bitte wieder jeweils was anderes nehmen

Kommentar von user8787 ,

Ich shampooniere gerade gedanklich meine zum Glück nicht existierenden Rückenhaare. 😎

Kommentar von amrita1 ,

;-)

Antwort
von Lilo626, 54

Ja ist besser

Kommentar von Daniel145235 ,

Okey

Antwort
von delena0207, 116

Nein, Duschgel reicht.

Antwort
von JoachimWalter, 25

Duschbad reicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community