Frage von magicga, 70

wenn man ohne Geld in öffentlichkeit Leute / Kinder schminkt muß man denn auch Gewerbe anmelden ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von renekress, 48
Nein

Musst du nicht, da du dies ja dann nicht "Kommerziell" tust, d . H. ohne Bezahlung. da werden dann auch keine Steuern fällig. Jedoch solltest du vorab dir von der Stadt/Kommune die Genehmigung für deinen Stand holen, damit alles seine Ordnung hat

Antwort
von BenLam, 18
Nein

Hallo magicga,

eine Gewerbeanmeldung ist nur erforderlich, wenn du mit dieser Tätigkeit eine Gewinnerzielung verfolgst.

Das heißt, dass du das Schminken gegen Geld machst und am Ende einen Gewinn erzielen möchtest.

Kindern eine Freude zu bereiten fällt nicht unter die Gewerbedefinition. Allerdings gehst du natürlich ein Risiko ein, wenn es zu gesundheitlichen Schäden kommt. Das solltest du zuvor abklären.

Antwort
von ErsterSchnee, 36

Nein. Trotzdem würde ich so ein Risiko nicht eingehen.

Kommentar von magicga ,

wieso ?

Kommentar von ErsterSchnee ,

Weil Eltern echt unangenehm werden können, wenn was in die Hose geht.

Kommentar von magicga ,

was soll denn in die Hose gehen ?

Kommentar von ErsterSchnee ,

Schon mal was von Allergien und Hautausschlag gehört?

Antwort
von kevin1905, 13
Nein

Es fehlt die Gewinnerzielungsabsicht.

Antwort
von dasadi, 23
Nein

Ein Gewerbe betreibt man, wenn man Geld einnimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community