Frage von dasistssarah, 82

Wenn man niemanden mehr interessiert findet?

Ich hab ein riesen Problem. Egal welche Person an mir vorbei läuft, es ist mir komplett egal. Wenn mir jemand etwas über sich erzählt, hab ich Sekunden später schon alles vergessen, weil es mich nicht interessiert. Ich verletze viele Menschen damit, aber ich kann mich nicht zwingen ihnen zuzuhören.

Mich interessiert garnichts mehr, seitdem ich meine große Liebe gefunden habe. Ich habe in meinem Leben noch NIE jemanden vor ihm auch nur geliebt und dann sollte es gleich jemand sein, der mein Leben lang nicht aus meinem Kopf verschwinden wird. Nichts ist so dominant in meinem Kopf vertreten wie er. Nichteinmal ein Buch könnte all das zsmfassen, was ich über ihn erzählen könnte. Nur leider sollte es nicht sein. Ich trauere nicht um ihn, auch kann man nicht sagen, dass ich die Zeit zurück will, aber er ist jeden Tag in meinem Kopf. Ich denke viel über ihn nach, aber weine nicht um uns. Und da wir noch "Bekannte" sind, weiß ich auch,dass es ihm genauso zusetzt, wodurch er Dinge tut, von denen ich schon um ihn weinen muss, wenn ich es nur höre. Niemand ist wie er, niemand ist so perfekt, wie er und niemand könnte ihn ersetzen, trotzdem fühle mich so allein. Ich weiß, dass es nie etwas werden könnte mich uns, doch trotzdem brauch ich jemanden, aber wie, wenn mich niemand mehr fazinieren kann? Wie komm ich da raus?

Antwort
von silberwind58, 55

Und ein Mensch ,der Dir zuhört muss Dich ja nicht faszinieren,Er hört zu und ist da für Dich!Kann ich gut nachvollziehen,Deine Verliebtheit und Dein Verlust! Das erleben wir leider alle ,immer wieder im Leben.

Kommentar von linksgewinde ,

Genau, die Silberwindel hat absolut recht.

Kommentar von silberwind58 ,

Linksgewinde,bitte nicht SilberwindeL !!!

Antwort
von ChloeSLaurent, 19

Der Zustand in dem Du Dich gerade befindest, wird oft von deinen Mitmenschen, von Deiner Umgebung unterschätzt.

Für Dich wiegt alles schwerer wie Blei.

Ich könnte darüber Lieder singen, obwohl nur quälende Töne rauskommen würden. Das geht Männern wie Frauen gleichermaßen so, in der Situation!

Meine Empfehlung an dieser Stelle:

Erstmal nimmst Du Dir vielleicht ein Blatt Papier und machst eine Tabelle mit 2 Spalten. Als Überschrift steht links "Positiv" und rechts "Negativ". Und dort schreibst Du alles was Dir einfällt hinein. Nimm Dir dabei Zeit, dir wird nicht alles auf einmal einfallen, was die Tabelle am Ende füllt. Mit Zeit meine ich mehrere Tage oder so 2-3 Wochen. 

Weiterhin kannst Du noch ein Blatt Papier nehmen - kannst Du aber auch eintippen, wenn das für Dich einfacher ist - und dann schreib einfach die Geschichte vom ersten Kennenlernen bis zum Schluß auf. Mit wirklich allen Details. Das wird vielleicht richtig aufwendig, lohnt sich aber!

Das machst für Niemanden, außer nur für Dich selbst!

Nur für Dich

...ich freu mich für Dich, wenn Du wieder lachen und das Leben genießen kannst...

Kommentar von dasistssarah ,

Das ist lieb danke!!! :)

Antwort
von Peppi26, 40

Du bist 18 Jahre,du hast doch noch alles vor dir! Das geht auch vorbei und auch du findest jemanden!

Antwort
von francaise8, 27

Ich hab das gefuhl ich lese mich gerade wenn ich das lese....

Es ist so schlimm so zu sein wie wir es sind, ich bin so oder war... weil ich seid eine woche versuche mich zu verandern...

Glaub mir sozu sein bringt dir nichts !!! 

Ich hab einen freund ich liebe ihn sehr ich zeig ihn das auch immer, ich denke die ganze zeit an ihn, ich hore niemanden zu, und auch wenn ich mit einer freudinn bin erzahl ich ihr nur noch von ihn und mich, und ich tuh so als wurde ich zuhoren was sie sagt nur damit sie fertig ist und damit ich ihr uber ihn erzahlen kann...

Was hat das gebracht ?

Mein freund ist distant geworden ... er hat sicher gemerkt wie ich bin und jungs finden dass eig garnicht attraktiv... ein junge will kein madchen die nur uber ihn denkt, nur uber ihn redet, die ''kein leben hat '' ..

du musst selbst standig sein nur so kannst du andere anziehen...

und mach dir kein kopf versuche dich zu verandern... du bist jung ... du wirst vielleicht mehrmals verletzt und wieder geliebt wie uns alle ...

Gruss

Kommentar von dasistssarah ,

Ich lebe mein Leben, nur beeinflusst er mich ihn allem. Ich tu' das, was ich liebe nur ist er immer bei mir.. Und ich erzähle niemand von ihm, ich behalte es für mich, denn sonst wäre es ja nichts besonderes mehr. Jeder spürt nur, dass ich mich alleim fühle, aber trotzdem auf niemanden eingehe...

Kommentar von francaise8 ,

Das ist aber falsch !!! dein leben leben heisst machen was DU willst ohne beeinflusst zu sein und ich war auch wie du ich hab alles nach IHN gemacht und ER findet das sogar auch sche***e du musst das verandern und vergis ihn mal mit 18 hast du noch uber 100 chancen noch andere kennen zu lernen und so mit chancen uber 100 mal eine freund zu haben das ist richtig viel ... willst du den dein leben nach ihn leben? uber ihn nach denken? deine nerven kaputt machen? er ist sicherlich daruber weg gekommen ... sicher denkt er vielleicht noch an dich aber ich bin mir sicher es geht in gut es ist eine kopf sache das sag ich dir weildu dich beschutzen musst wenn dein mental stark ist ist dein korper auch stark sei nicht gefuhl abhangig an jemanden der sein leben ohne dich leben kann und DU AUCH !!! geh rauss, lernen neue leute kennen (ich weiss gerade hasst du mich fur den rat) aber mit der zeit wirst du sogar selber uber dir lachen !! du solltest wirklich auf andere eingehen !! 

Kommentar von francaise8 ,

Ich hab einen freund und bin wie du, ergebniss = er war urlaub und hat mich garnicht kontaktiert da ich ihn bestimmt zu viel da war und ihn gezeigt habe ''ohne dich kann ich nicht leben" jetzt schreibe ich ihn gar nicht 2 wochen lang und ich werde mich total verandern rauss gehen mein leben leben und es geniessen auch wenn ER nicht immer da ist 

Kommentar von dasistssarah ,

Ja das ist ja richtig. Danke dir. Ich werd es versuchen :)

Antwort
von linksgewinde, 31

Sarah Sarah Sarah

Du stehst doch noch ganz am Anfang deines Lebens. Du hast noch so viel vor dir und du weißt nicht, was noch alles, oder wer noch alles auf dich wartet.

Kommentar von linksgewinde ,

Weißt du wieviele Jungs sich eine Sarah wünschen, und sehr traurig sind weil sie keine haben?

Kommentar von dasistssarah ,

Ich denke gerade sehr über deine Worte nach. Und ich weiß,dass Menschen kommen und gehen, auch die geliebten. Sowas hab ich oft erfahren und auch viele andere schlimme Dinge, aber nichts beschäftigt mich so sehr wie er. Ich versuche nicht an ihn zu denken und wenn ich es schaffe, läuft man sich zufällig über den Weg oder er schreibt mich an...

Kommentar von francaise8 ,

Ich denke das beste ware sich gar nicht bei ihn zu melden und ihn zu vergessen ... weshalb habt ihr euch getrennt wenn ich fragen darf?

Kommentar von linksgewinde ,

Das ist ja auch O.K. so Sarah. In meiner Jugend vor naja, ich schätze mal so 70 bis 120 Jahre ist das schon her, war ich oft verliebt. Und immer war es genau die Richtige, die Schönste sowieso. Und es war schön, verliebt zu sein. Und die Eine war nur 4 Wochen im Urlaub hier, sie war meine Traumsarah. Und eine andere zog nach 2 Jahren fort, und wieder brach eine Welt für mich zusammen. Du siehst, auch anderen Menschen geht es so.

Kommentar von dasistssarah ,

Ich muss sagen, dass wir es nie zusammen geschafft haben, aber uns wie ein paar verhalten haben. Und nja ich melde mich so wenig wie möglich, doch er ist es, der immer und immer wieder Kontakt sucht:(

Kommentar von dasistssarah ,

Danke dir linksgewinde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten