Frage von Bloodsoul1998, 70

wenn man ne bezieungspartner hat kann man dann alle probleme und hindernisse uberstehen wenn man sich liebt?

es gibt ein madchen was ich liebe aber ich habe aktuel ne schwere lebenslage weswegen ich denke das wenn wir zusammenkamen sie nicht glucklich mit mir ware oder keine zukunft mit mir hatte deswegen 😦😦

Antwort
von Caila, 12

Im Grunde sagt man Liebe überwindet jede Hürde. 

Wenn ihr euch wirklich liebt und für einander da seit, auch wenn es mal schlechter läuft dann kann das schon funktionieren. 

Hatte mal ein altes Ehepaar hier im Haus, die waren über 70 Jahre verheiratet oder so und hielten noch immer Händchen wenn sie draußen unterwegs war. 
Wenn man sie mal darauf ansprach wie sie das schaffen meinte der Mann immer.

"Früher reparierte man Dinge anstatt sie wegzuwerfen. "

Beantwortet viel denke ich.

Antwort
von Herb3472, 36

Alle vielleicht nicht, das wäre zu optimistisch. Aber die meisten schon. Gemeinsam Probleme zu überstehen und Hindernisse zu meistern, schweißt zusammen. Nicht immer, aber oft.

Kommentar von Bloodsoul1998 ,

danke ich bin mir einfach unsicher ich habe ne schwere lage aktuel und mir ist einfach schon immer das wohl der leute die ich liebe wichtiger wie mein eigenes gewesen 

Kommentar von Herb3472 ,

Wenn Dir das Wohl der Leute, die Du liebst, wichtig ist, dann musst Du Dir zu allererst einmal selbst wichtig sein. Denn nur so bist Du für die anderen wahrnehmbar. Ein Mensch ohne Substanz ist wie eine leere Hülle. Der gibt nichts her, denn er hat nichts anzubieten - auch nicht für die, die er zu lieben vorgibt. Und Menschen, die sich ständig die Köpfe anderer zerbrechen, sind auf Dauer unerträglich. Beschränke Dich auf Dich und deine eigenen Probleme, und lass die anderen ihre Probleme haben.

Kommentar von Bloodsoul1998 ,

was heist vorgibt ?? wenn ich wem liebe dann tuhe ich das auch und ich verstehe es 

Kommentar von Herb3472 ,

was heist vorgibt ?? wenn ich wem liebe dann tuhe ich das auch

Jemanden aktiv zu lieben heißt auch aktiv zu geben. Wenn Du nichts zu geben hast, weil Du nur eine leere Hülle ohne Substanz bist, dann sind deine Gefühle, die Du in Dir trägst, lediglich sentimentale Gefühlsduselei und Schwärmerei, die niemandem was bringt. Nicht einmal Dir selbst.

Übrigens: das Wort "tuhen" gibt es nicht im Deutschen, es heißt schlichtweg "tun". Und jemanden zu lieben erfordert den Akkusativ und nicht den Dativ.

Kommentar von Bloodsoul1998 ,

was soll ich den geben ?? 

Kommentar von Herb3472 ,

was soll ich den geben ??

Du sollst Dich so geben, wie Du bist. Authentisch, so, wie Du eben bist, und nicht, wie Du glaubst, dass Dich der andere Mensch haben möchte. Du sollst für den anderen Menschen als Individuum wahrnehmbar sein, sollst Du selbst sein.

Antwort
von MuttiSagt, 8

Dann bring erst dein Leben in Ordnung und dann versuche es mit ihr!

Antwort
von Rancho123, 30

Naja, diese Frage ist schwer zu beantworten, da sich jeder anders in einer Beziehung verhält und jeder geht auch mit Problemen anders um. 

Ich weiß zwar nicht was dir vorgefallen ist, aber ich würde sagen du solltest dir erstmal Zeit für dich alleine nehmen und mit Freunden oder Familienangehörigen über die Probleme reden. 
Es könnte theoretisch ja auch sein, dass du dich noch in ein weiteres Dilemma stürzt, wenn du versuchst eine Beziehung einzugehen. 

Viel erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community