Frage von Lavieenrose12, 38

Wenn man Muffins backt kann man den Teig dann in das Muffin Blech tun oder muss man da vorher dieses Papier rein tu en?

Danke im voraus

Antwort
von Rockuser, 33

Die meisten Muffins kleben gut. Wenn Du das Blech gut fettest, geht das zum teil auch. Aber dann bekommst Du nur die Hälfte heile aus der Form. Das kommt sehe auf den Teig an, ob das geht oder nicht.

Antwort
von Allyluna, 38

Das kannst Du machen, wie Du magst. Ohne Papier würde ich das Blech allerdings vorher einfetten. Mit Papier brauchst Du im Grunde das Muffin-Blech auch gar nicht, sondern stellst die Muffins einfach auf ein normales Backblech.

Antwort
von Riiiike, 25

Hallo,

es gibt Silikon-Muffin-Förmchen. Dann musst Du kein Papier rein tun und die Förmchen auch nicht vorher mit Öl oder Butter ausstreichen.

Wenn Du allerdings ein Blech hast, dann kaufst Du dir am besten Papier-Muffin-Förmchen. Diese kannst Du dann in die vorgesehenen Muffin-Löcher reinstellen. Das hat den Vorteil, dass die Muffins eine schöne Form bekommen und Du nicht groß verkleckern kannst.

viele Grüße

Frederike

Antwort
von Pummelweib, 38

Du kannst den Teig auch so in ein Muffinblech geben, wenn es aus Silikon ist, einfach so, wenn es Blech ist gut mit Fett auspinseln und mit Semmelbrösel ausstreuen, das nichts hängen bleibt, nach dem backen.

Wenn du Papierförmchen nimmst, dann bleibt die form sauber.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Combat28, 32

Ich denke mit Papier da nachher der Teig in der Form hängen bleibt oder liege ich falsch ? Bzw ich kenne es nur so

Antwort
von Novos, 30

Wenn das Blech gut gefettet und gemehlt ist geht das auch.


Antwort
von POWEROZZZ, 27

Das Papier davor und danach den teig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten