Frage von DieFragende22, 44

Wenn man mit sich selbst unzufrieden ist, sollte man lernen sich zu akzeptieren, wie man ist oder ändern, was einem an sich nicht gefällt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Xentos, 22

Ich sage mal, der gesunde Mittelweg ist richtig. Wenn ich die Möglichkeit habe was zu ändern dann kann ich das doch auch tun. Ich kann abnehmen oder zunehmen ich kann mit die Haare schneiden oder eben nicht. Ich positiver denken oder mehr mit Freunden unternehmen. 

Es gibt aber auch dinge die lassen sich nicht ändern. Jedenfalls nicht von allein. Bei Männern der Haarausfall oder eine Krumme Nase, oder Segelohren. Hier ist es am besten sich damit auseinanderzusetzen und sich zu akzeptieren. Das macht viele Dinge leichter und man wird zufriedener. 

Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Ich habe lange gebraucht um meinen Haarausfall zu akzeptieren... Hab mit den Schädel rasiert und sehe besser aus denn je. Ganz zu schweigen von meinen Selbstbewusstsein. 

Antwort
von silberwind58, 19

Ja,aber auch Negatives,das ja jeder hat,sollte man akzeptieren.Nimm Dich an wie Du bist und wenn Du z.B. schlechte Charaktereigenschaften hast,die kannst Du ändern.

Antwort
von Anonym77777, 24

Man sollte lernen sich zu akzeptieren und klar wenn du z.B deine Haare nicht magst ,kannst du sie auch so verändern ,so dass sie dir gefallen.Es ist trotzdem immer am besten dich genau so zu akzeptieren wie du bist.:)

Antwort
von wombatsupply123, 24

Interessante Frage.

Ich würde sagen, akzeptiere, was du nicht ändern kannst und nimm den Rest in Angriff. Du musst dich schließlich selbst mögen. Wenigstens ein bisschen ;)

Antwort
von Alpako995, 22

beides kann helfen, gegen ein bisschen Speck lässt sich was machen, dass gesund und sinnvoll ist aber wenn einem die Nase nicht gefällt ist es besser sie zu akzeptieren!    

Antwort
von helfenicky, 7

wenn einem etwas an sich selbst nicht gefällt, man es aber ändern kann und es selbst auch möchte, sollte man das tun. aber manche dinge sollte man einfach aktzeptieten, die dinge, die man nicht ändern kann, so wie man eben ist :)

Antwort
von Fuchsma, 7

Backen zusammenkneifen und ändern. Zumindest ist das der richtige Weg für mich ; )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten