Frage von criocodundre, 149

Wenn man mit einem Steifen stirbt, bleibt der dann steif?

Antwort
von priesterlein, 103

Das kann tatsächlich sein, aber es ist weniger ein "bleiben". Dazu muss aber die Lage des Verstorbenen stimmen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Postmortale_Erektion

Antwort
von akesipalisa, 15

Normaerweise nicht, weil der Blutdruck auf Null sinkt und die Venenklappen, die dass Zurückströmen des Blutes aus den Penisschwellkörpern verhindern, dann erschlafft sind.

Es gibt aber die "postmortale Erektion". Wenn sich z. B. ein Mann erhängt, sackt nach dem Tode das Blut nach unten. Wenn die Adern in den Beinen voll sind, kann das weitere nach unten sinkende Blut auch den Penis füllen, so dass er sich aufrichtet.

Antwort
von babaole, 79

Das Blut müßte also beim Tod gefrieren

Kommentar von priesterlein ,

Tod beim Sex im Kühlhaus?

Antwort
von Lillifee192837, 102

Nein, die Leichenstarre setzt ja nicht sofort ein.

Antwort
von FaibOouh, 73

Also wenn dich der Tod geil macht, dann bestimmt.

Antwort
von jimpo, 46

Frag einen Leichenbeschauer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten