Wenn man keine Freunde /Freundin verwandte /bekannte hat die einen helfen ,kann man dann zurück zur Schule?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solttest schon etwas genauer werden.willst du wieder zur Schule gehn um zu lernen , also um eine Neuanmeldung? Oder weil Du private Probleme hast?Wenn du minderjärig bist und private Probleme hast dann kannst du dich an die Beratungsstellen beim Jugendamt wenden.Bist du Volljärig und weißt nicht weiter gibt es auch beratungsstellen, caritas , Sorgentelefon ect.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei was genau soll man dir denn helfen? Wenn du nur ein Gespräch mit einem Vertrauenslehrer haben willst, wird das wahrscheinlich nicht verboten sein. Wenn du nochmal ein Jahr in die Schule gehen willst, weil du keine Ausbildung gefunden hast, wird das sicherlich nicht gehen.

Sag mal etwas genauer, was für ein Problem du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
19.02.2016, 10:26

Bin obdachlos...und stress mit den Eltern

0

Was möchtest Du denn an/auf der Schule?? Zurück als Schüler, oder einfach mit einem ehemaligen Lehrer reden??

Bearbeite Deine Frage doch bitte einmal, und gib mehr Informationen, damit man Dir helfen kann, sonst wird sie warscheinlich gelöscht werden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
19.02.2016, 10:22

Wenn man niemanden  der einen hilft ob man zu der schule hingehen kann..und die einem helfen

0

Vielleicht kannst du deine Frage mal etwas genauer beschreiben, so weiss ja keiner was die Situation ist.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe Bahnhof. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
19.02.2016, 10:21

Wenn man niemandenhat  der einen hilft ob man zu der schule hingehen kann..und die einem helfen

0