Wenn man Innenarchitektur studiert hat, wo wird man dann in Zukunft arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibts ganz unterschiedliche Unternehmen. In erster Linie sind das natürlich Unternehmen, die Innenarchitektur anbieten... ;) Spaß beiseite. Einige meiner Freunde arbeiten in Büros, die sich z.B. auf Messebau, Sport- und Wellnesstempel, bestimmte Verkaufsräume (Automobilhersteller, Möbelverkauf, usw.), Bootshersteller, Krankenhäuser und Arztpraxen, spezialisiert haben.

Innenarchitekten die private Wohnräume gestalten gibt es wohl auch, aber sehr, sehr, sehr wenige. Kunden sind also meist Unternehmen der unterschiedlichsten Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich nirgendwo oder bei einem Taxiunternehmen. Ich denke, der Bedarf an Innenarchitekten ist in den letzten Jahren stark gesunken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Möbelhersteller oder bei einem renomierten Möbelhändler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte sich das geändert haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Albaks
28.11.2015, 11:29

stimmt dass, das man danach nicht wirklich gute Arbeit hat weil es nicht gefragt ist?

0
Kommentar von FooBar1
28.11.2015, 11:30

Das ist eher kein Beruf der durch Computer ersetzt wird. Ich denke mal die Jobs bleiben bestehen.

0