Frage von Linn30, 39

Wenn man im Krankenhaus sein Kind gebärt - wie lange bleibt man dort, schläft man 1 oder 2 Nächte dort?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von laumi0704, 35

Kommt immer ganz darauf an wie gut es Mutter und Kind geht. Früher musste man eine Woche liegen bleiben. Heute zu Tage kann man sein Kind auch noch am selben Tag mit nach Hause nehmen. Aber in der Regel 2-4 Tage

Antwort
von GravityZero, 35

Pauschal nicht zu beantworten. Manche gehen noch am gleichen Tag wenn alles ok ist, die meisten bleiben 1-2 Tage, andere eine oder mehrere Wochen. Hängt von der Mutter und vom Kind ab.

Antwort
von dancefloor55, 2

bei uns bleiben normal gebärende normalerweise 2  Tage im Krankenhaus, mit Kaiserschnitt 5 tage.

Auf Wunsch kann man aber jederzeit früher entlassen werden, auch wenn die Ärzte es evt nicht empfehlen . man Unterschreibt einfach dann einen Zettel wo drinnen steht, dass man auf eigenen Wunsch geht und das man über die Risiken aufgeklärt worden ist.

Antwort
von Kefflon, 30

Das ist unterschiedlich.

Bei meinen 6 Nichten und Neffen waren sie meistens 2-4 Tage im Krankenhaus. Je nach dem wie gut es den Kindern ging.

Ich selbst lag damals aber wegen einer Fehlbildung der Lunge 2 Monate, nach Geburt,  im Krankenhaus

Antwort
von Nashota, 33

Ich war immer eine Woche dort.

Antwort
von MrIronIE, 26

Bei einer normalen Geburt meisten 3 Tage. Man dürfte aber nach 4 Stunden gehen. Bei einem Kaiserschnitt 5-7 Tage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community