Frage von rootcrafter, 32

Wenn man in einen Raum mit 100 aktiven W-Lan-Routern ist, würde man an der Strahlung der erkranken?

Nur theoretisch, nicht praxisch.

Weiß schon, dass die sich gegenseitig stören würden.

Antwort
von AApfelsAAft, 8

Man kann dir darauf wieder ein Ja noch ein Nein geben.
Allerdings nicht nur auf diese Beispiel bezogen weil wenn du im Klassenzimmer bist und ja mehrere Klassenzimmer aneinander gereiht sind werden auch mehrere Mobilfunkgeräte mit einem Sendemast verbunden sein und somit strahlen. Dann gibt es so gut wie überall mehrere Radiofrequenzwellen u.s.w. .....

Es wurde noch kein Langzeit Test durchgeführt der dieses auch nachweisen kann

Antwort
von MausMitGebiss, 12

Nein, allerhöchstwahrscheinlich hätte das gar keine Auswirkung auf dich. Es gibt über Auswirkungen von Router- und Handystrahlung keine bestätigten Ergebnisse. Alle Horrorgeschichten, die man heute so hört, sind reine Thesen und Behauptungen (zumeist erfunden von älteren Menschen, die von Elektronik, Technik, Physik, Biologie) sehr wenig Ahnung haben. Dennoch glauben es auch viele Jüngere, die sich nicht ordentlich informieren.

Antwort
von newcomer, 21

das haste wenn du auch nur einen W-LAN Router und 100 Handys hast denn die strahlen fast die gleiche Leistung wie die Router ab.

Antwort
von BrilleHN, 10

wenn Du 100 Steine von einer Brücke in eine Teich wirfst, dann ergibt das ja auch noch keine Monsterwelle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten