Frage von stephanie771, 191

Wenn man in der Schule 2 Tage hintereinander die selben Klamotten anzieht, wie kommt das rüber?

Antwort
von iJoby, 82

Bis zu drei Tagen geht noch klar, aber danach, wenn das jemand merkt, dass du richtig oft die selben Klamotten anziehst, wirst du ausgelacht, denke ich...

Antwort
von xxH3roP3roxx, 99

Ich mache es zwar nicht aber bei mir auf der Schule ziehen die fast die ganze Woche das gleiche an da sind 2 Tage ja wohl kein Problem. und so lange deine Sachen sauber sind und nicht schlecht riechen ist es doch komplett okay

Kommentar von stephanie771 ,

Kommt das so rüber als hätte ich keine anderen Klamotten?

Kommentar von xxH3roP3roxx ,

Ach quatsch. Warum denn auch? Nur weil du die 2 tage lang an hattest heißt das noch lange nichts! Und selbst wenn die was sagen oder so (Was ich wirklich nicht denke) dann hör da nicht drauf die haben keine ahnung

Kommentar von stephanie771 ,

Oder dass meine Eltern arm wären?

Kommentar von xxH3roP3roxx ,

Mach dir nicht so viele sorgen! :) Es ist völlig okay das du deine Sachen zwei mal anziehst. Ich denke mal die wissen alle auch das du andere Klamotten hast- Ich denke nämlich nicht das du die Jahre über mit den gleichen Outfit rumgelaufen bist oder?

Antwort
von thenik1, 75

Das kommt normal rüber. Ich trage mein t-Shirt auch 2 Tage lang in der Schule

Antwort
von Flizi24, 73

Das ist normal. Ich kenne auch viele, die ihre Klamotten noch öfters tragen...

Antwort
von HelpToGo, 80

Das ist normal, ich trage auch immer das Gleiche zwei Tage lang... genau wie die Meisten.

Antwort
von Derklausus, 102

Ich find das nicht schlimm, solange du sie nicht auch nachts anhast. Das is doch eigentlich normal wenn man mal 2 oder 3 tag den selbsn pulli anhast, also brauchst dir keine Gedanken machen;)

Antwort
von Wienerschnitzel, 67

Würde wahrscheinlich nicht mal auffallen, wobei ich keinen Grund sehe es schlimm zu finden.

Antwort
von LEbkm, 48

Ich habe mir diese Frage auch schon gestellt.

Ich muss dazu sagen, dass mein Kleidungsstil nicht sehr auffällig ist.
Und einmal hatte ich vor der Schule mit meiner besten Freundin telefoniert und sie hatte mich gefragt was ich anhabe.
Ich meinte: Die gleiche Hose und das gleiche Oberteil wie gestern.
sie nur so: was hattest du gestern nochmal an? :,)

Die meisten merken sich nicht was du anhattest, es sei denn es ist was auffälliges... von daher
brennend interessierten tut sich da eigentlich niemand für.
Und 2 Tage sind noch echt in Ordnung :)

Liebe Grüße
L.E

Antwort
von Loveschocolate, 33

Würde mich nicht jucken wenn das jemand macht, es sei denn er/die Sachen stinken oder sind dreckig (Flecken usw)

Antwort
von Nordseefan, 28

Die meisten werden leider blöd schauen. 

Ich gehöre da zur anderen Fraktion: Schwitz man nicht gerade stark und "verstinkt" so die Klamotten (bsonderes Obeteile) spricht nichts dagegen die 2 Tage anzuziehen. Ich finde es eher übertrieben, die Klamotten schon nach einem halben Tag zu wechseln und zu waschen, besonders bei Hosen.

Das nimmt in der letzten Zeit etwas überhand, besonders bei den Teenies. Aber Mama wäscht und bügelt ja....

Antwort
von McFatty, 54

Halt wie immer , ganz Normal

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 49

Hallo stephanie771,

wenn jemand meckert, dann nimmst du ihn beiseite und sagst ihm leise ins Ohr. "Ich habe heute meine Überraschungsklamotten an. Das erkläre ich dir später!"

Und am Ende des Tages sagst du: "Alle waren überrascht, dass ich wieder die gleichen Sachen anhatte - daher Überraschungsklamotten."

Kommentar von FabiiFCB ,

Lustig.

Kommentar von rosaelefant1997 ,

Nicht.

Antwort
von LosAngeles01, 49

Das ist der Weltuntergang
Nein Spaß, ist nicht schlimm

Antwort
von Ozeanilein, 9

Finde ich nicht schlimm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community