Frage von BaracudaGeist, 13

Wenn man in den Urlaub fährt und plötzlich heftig so stark Regnet das Hochwasser entsteht , wie tief kann man mit dem Auto durch das Wasser fahren?

Wenn man mit dem Pkw in den Urlaub fährt und plötzlich vom heftigen Regen überrascht wird und etwas Hochwasser entsteht , wie tief kann man mit dem Auto fahren das der Motor kein schaden bekommt , oder bleibt der Motor einfach stehen wenn das Hochwasser den Punkt am Motor erreicht ???? Oder wie soll man Handeln - man fährt auf der Autobahn oder Steht im Stau und kommt ein heftiges Umwetter mit großem Hagelkörner ( 4-5 cm ) und alles kaputt schlägt , wie Handelt man da eigentlich wenn es zum bsp . in einem anderen Land passiert . Ich habe den ADAC Schutz.

Antwort
von Zeitmeister57, 2

Saugt der Motor Wasser anstatt Luft kommt es zum Wasserschlag. Das heißt Wasser kommt in den Zylinder und da das bekanntlich nicht verdichtbar ist knallen die Kolben drauf und der Motor ist fertig.....

Also keine Wasserdurchfahrten!!

Mit allem anderen wird der ADAC fertig oder die KFZ-Versicherung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten