Frage von PokerFacee, 63

Wenn man in den Stripclub geht, muss man Geld da lassen oder kann man da auch ohne Geld auskommen? Also muss man den Frauen was in den Slip stecken?

Antwort
von RFahren, 20

Ich weiß ja nicht, was du dir von einem Strip Club erwartest. Das Erotik Level und der Unterhaltungswert hält sich meiner Erfahrung nach nämlich in Grenzen: 

Der Eintritt liegt je nach Club meist zwischen zehn und 50 € (Abweichungen sind möglich). Ist der Eintritt niedrig sind die Getränke teuer, ist der Eintritt hoch gibt es in manchen Läden sogar Getränke "flat". 

In der Regel bekommst Du für Deinen Eintritt auch gleich eine handvoll "Spielgeld" - Strip-Dollars im Wert von je 1€. Diese kannst Du dann den Tänzerinnen in den Schlüpfer oder BH stecken und wirst dafür z.B. mit einem Extra-Arschwacker vor der Nase belohnt. Das Herumgetanze und der eigentliche Strip sind mal mehr, mal weniger nett anzusehen - je nach Talent der Dame. Die Girls, die gerade nicht auf der Bühne sind, streifen durchs Publikum und versuchen den Gästen entweder überteuerte Damengetränke oder einen Lap- bzw. Privatedance zu verkaufen. Hier in FFM soll man dafür 50-80€ hinlegen. 

Dabei rutscht die Süsse dann (ihr seid beide angezogen!) etwas auf Deinem Schoss herum und Du darfst evtl. sogar etwas fummeln. Sex ist dabei nicht vorgesehen und auch in den meisten Läden nicht zu bekommen. Lies mal "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon) - da ist das Thema ausführlich behandelt. 

Für Veranstaltungen wie einen Junggesellenabschied usw. ist das ja ganz nett und (da es ja keinen wirklichen Sex gibt) auch von der Braut und ihren Freundinnen noch geduldet - aber allein macht ein Stripclub keinen Spaß! 

Für ähnliches Geld bekommt man in einem FKK- oder Saunaclub (Eintritt meist 20-70€) teilweise über 100 nackte Girls zu sehen (wo auch oft Poledance-Einlagen geboten werden), hat Essen und Getränke frei und für 50€/30min "tanzt" das Girls, welches man sich aussucht, dann auch an der eigenen "Stange" (Schmusen, Streicheln, Zungenküsse, Lecken, Blasen, Verkehr...). Bezahlt wird grundsätzlich NACH der Session - wenn man vorher schon Geld von Dir will bist Du im FALSCHEN Laden! 

Du MUSST also kein zusätzliches Geld innerhalb eines Stripclubs ausgeben - das "Trinkgeld" in der Unterwäsche ist absolut freiwillig und die teuren Damengetränke auszugeben muss auch nicht sein. Manche Girls können allerdings ganz schön hartnäckig werden - vor allem, wenn Du alleine dort bist!

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren

Antwort
von Stein1, 17

Du stellst dich ja auch nicht an eine Bar und kaufst nichts.

Antwort
von lanlan0000, 13

Unterhaltung kostet nun mal Geld

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten