Wenn man im deutschen show geschäft tätig ist kommt man dann leichter ins internationale / amerikanische show geschäft ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Kessler-Zwillinge, die schon in Deutschland und Europa mit Tanz und Gesang erfolgreich waren, wurden auch in den USA gefeiert. Der deutsche Harald Juhnke WÄRE dort gern erfolgreich gewesen, aber schon das Aussprechen seines Nachnamens machte den Amis Probleme: Laut "Der Spiegel" wurde ein (Drogensüchtiger=junkie) aus ihm, und so wurde nichts aus SEINEM "amerikanischen Traum".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
09.04.2016, 02:37

Darf ich fragen wie alt sie sind ?

0

also wenn du mit showgeschäft sowas wie moderator meinst dann weniger. aber wenn du vielleicht zauberkünstler oder irgenteine art von stuntman bist dann hast du wohl bessere chancen. du musst halt nur irgentwas besonderes können. aber moderatoren und sowas haben die dort halt genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaum, wegen der Sprachbarriere, und weil sich der amerikanische Markt quasi null für das Showbiz anderer Länder interessiert, von Großbritannien mal abgesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich zu aller erst einmal Grundvoraussetzung, hier in Deutschland/Europa überdurchschnittlich (!) erfolgreich zu sein. Denn nur dann bekommst man ein Arbeits-Visum um auch Aufträge in den USA überhaupt annehmen zu dürfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal schon, wenn man schon im Business ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie überall, Beziehungen ist alles. Durch Deine Präsenz im deutschen Showbusiness kannst Du internationale kennenlernen, und wenn Du die kennst, kennt man Dich dann da auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung