Wenn man im 1. Halbjahr der 11 klasse, die eigentlich ja nicht zum Abitur zählt einen Unterkurs hat, zählt der dann zum Gesamten (man darf ja höchstens 7habe)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey, bin auch in 11/1 in RLP. :D

Und nein, diese Unterkurse zählen nicht mit. Es heißt ja, dass du nur sieben Kurse im Abi einbringen kannst. Insgesamt darfst du aber mehr als sieben (auch in der Zeit von 11/2 bis 13) haben, solange du so viele davon streichen kannst, dass du weniger als sieben von ihnen einbringen musst.
Wenn du also zb in den letzten vier Halbjahren insgesamt acht Unterkurse in deutsch und mathe hast, dann wirds kritisch, weil du die nicht streichen kannst. Hast du sie aber in sport und Religion, ist alles in Ordnung, weil du die ja nicht einbringen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OpelFEIERLING
19.01.2016, 07:03

alles klar, danke dir :D

0