Frage von Netter15, 52

Wenn man Hodenkrebs hat würde man das auch am hodensack spüren?

Hallo also ich habe vor ca 2 Wochen bemerkt das mein rechter Hoden mal weicher und mal härter ist. Es hat sich nix geändert keine Vergrößerung und sonst auch nix. Wir waren auch schon beim Arzt. Nun meine Frage würde man auch was spüren am hodensack wenn was nicht stimmte? Also der ist bei mir weich und keine Schwellungen wie man immer beschreibt. Lg

Antwort
von momo123momo, 44

Das schlimmste was passieren kann ist Hodenlrebs und eine Hodentorsion UND beides tut zur Hölle nochmal verdammt weh.

Das mit dem manchmal härter manchmal weicher ist normal und liegt an der Durchblutung das hab ich auch

Kommentar von Netter15 ,

Ah ok danke. Das kann ja auch schon ewig sein mir ist das jetzt nur mal so aufgefallen. Also ist das alles normal? Auch alle beide Hoden sind glatt und haben kein huckel . 

Kommentar von momo123momo ,

Na also wäre es Krebs würdest du es sogar noch fühlen wenn du darüber streicheln würdest. Das ist nichts meiner ist auch so mal weicher mal harter

Kommentar von Netter15 ,

Ah ok gut danke dir :-) da bin ich jetzt entgültig beruhigt... Habe mir halt sorgen gemacht weil im inet was von Hodenverhärtung als Symptom bei Hodenkrebs spürt... Aber naja da die Hoden ja glatt sind sollte da ja nix sein.

Kommentar von momo123momo ,

Die Verhärtung ist viel doller und permanent und der Hoden wächst auch extrem an... Mach dir bitte keine Sorgen Google mal nach Kopfschmerzen laut Google ist das ein Gehirntumor

Kommentar von Balmain ,

Es könnte auch sein das ihr beide Hodenkrebs habt :^)

Kommentar von Netter15 ,

Balmain haha sehr witzig "nicht"

Kommentar von Netter15 ,

Also so lange nix größer wird ist alles in Ordnung? :,)

Kommentar von momo123momo ,

Jap unzwar extrem größer

Kommentar von Netter15 ,

Also auch wenn die Härte fast immer da ist ist es auch nix schlimmes?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten