Frage von DerEierSalat0, 587

Wenn man HIV hat, stirbt man dann sofort?

Also Charlie Sheen hat HIV. Wird er sterben? (ich weiss jeder Mensch stirbt, aber ich meine wird er wegen der Krankheit sterben?)

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Gesundheit, 538
  • Die Frage nach dem "sofort" im Titel kannst du dir doch selbst beantworten. Einerseits sind selbst sehr rasch und oft tödlich verlaufene Infektionskrankheiten oft erst nach vielen Tagen, Wochen oder Monaten tödlich. Ein "sofort" gibt es bei einer Infektion gar nicht. Zweitens weißt dich auch du, dass Millionen Menschen mit einer HIV-Infektion leben, wie z.B. auch Sheen schon seit einiger Zeit. 
  • HIV ist heutzutage kein Todesurteil mehr, wenn die Infektion nach modernen Standards behandelt wird. Gleichwohl treten bei der Behandlung viele Nebenwirkungen auf und nicht immer kann sie den Ausbruch des Krankheitsbildes AIDS verhindern. Noch ist die durchschnittliche Lebenserwartung von HIV-Infizierten drastisch geringer als vom Bevölkerungsdurchschnitt, aber Langzeiterfahrungen mit den modernen Therapien gibt es logischerweise ja auch noch nicht.
  • So oder so kann man nur festhalten, dass es wirklich wichtig ist, die Infektion zu vermeiden und auf die Gesundheit beim Sex wirklich zu achten.
Antwort
von Aidshilfe, Business, 508

Man kann heute eine HIV-Infektion behandeln. So können Menschen mit HIV ein normales Leben führen. Ein Beispiel von einem jungen Mann mit HIV findest Du hier: http://www.testhelden.info/#hiv-positiv

Antwort
von silberwind58, 385

Es gibt inzwischen Medikamente,die die Krankheit hinauszögern,vielmehr,deren verlauf und lebensverlängert sind.

Antwort
von cookieboy01, 458

Neim natürlich nicht. Erstmal muss sich der Virus vermehren aber man kriegt Tabletten und damit kann man den Virus unterdrücken

Antwort
von Delveng, 370

@DerEierSalat0, man hat nicht HIV, man ist HIV infiziert. Es handelt sich dabei um eine Virus Infektion, die zur Krankheit AIDS führt.

Kommentar von DerEierSalat0 ,

Und AIDS ist tödlich, oder?

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 283

HIV ist heute dank der Medizin kein Todesurteil mehr. Voraussetzung ist allerdings, dass er seine Medikamente regelmäßig einnimmt. Denn nur damit kann man alt werden. 

Nimmt man keine Medikamente, wird Aids irgendwann ausbrechen und das kann dann zum Tod führen. 

Aber auch wenn man Aids hat, heißt das nicht dass man sofort stirbt. Aids ist selber nur ein Sammelbegriff für verschiedene Krankheiten. Und je nachdem welche Krankheiten du mit Aids bekommst, kann es auch behandelt werden. 

Also auch mit Aids kann man noch viele Jahre leben.

Kannst ja mal bei google nach "Schirin Bogner" gucken. Das ist eine Frau die bereits Aids hat und trotzdem damit leben kann.

Gruß

eure Maxie

Antwort
von rainerpb, 259

mein Gott,hören manche hier nur das,was sie hören wollen..?? was hat man denn gesagt,wie lange er schon positiv ist..??? ich glaube 7 oder 8 Jahre,eigentlich ist es mir auch sch... egal,was mit diesem drogenabhängigen Schlägertyp ist...! allerdings dürfte sich die Frage bzgl. Hiv damit geklärt haben....!!!!!

Kommentar von DerEierSalat0 ,

Wenn er dort 7 Jahren HIV-positiv ist müsste er doch schon tot sein, oder nicht?

Kommentar von MaxGuevara ,

Wieso müsste er schon tot sein? Wie kommst du auf den Mist?  Außerdem nimmt er medikamente. 

Kommentar von DerEierSalat0 ,

seit 7Jahren*

Kommentar von rainerpb ,

und ist er es....????

Antwort
von newtstrials, 225

Nein das muss nicht sein... :)

Antwort
von GoldenEighties, 241

Googel mal nach Holly Johnson, mein Idol alter Tage

Antwort
von Gestiefelte, 132

Ja, sicher, Aids ist noch tödlich, aber man kann noch ne Weile damit Leben. Google sagt dir wie lange.

Kommentar von rainerpb ,

sicher doch...Google wirds schon wissen..!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten