Frage von Jaoehme98, 13

Wenn man für eine Veranstaltung eine Räumlichkeit bucht und der Vermieter kurzfristig absagt, muss der Vermieter für einen Ersatz sorgen?

Mein Abitur-Jahrgang möchte sich für den Abiball eine Halle buchen. Wenn der Eigentümer dieser Halle kurzfristig absagt und in dem Mietvertrag nicht explizit steht, dass er für Ersatz sorgen muss, ist er dann trotzdem rechtlich dazu verpflichtet? Wenn dem so ist, auf welche Gesetze kann man sich berufen? Es geht hierbei nur um die Annahme, dass der Vermieter das Mietverhältnis ohne triftigen Grund gekündigt hat. DANKE :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Jaoehme98,

Schau mal bitte hier:
Rechte Mietvertrag

Antwort
von tinalisatina, 7

Nein, dazu ist er nicht verpflichtet. Wohl aber könnt Ihr Schadensersatz fordern, so Euch ein Schaden entstanden ist. Zum Beispiel, weil Ihr eine Halle mieten musstet, die nun teurer ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten