Frage von WirGlaubenAnGtt, 217

Wenn man fake gps unauffällig bei pokemon go benutzt wird man nicht gebannt?

Habe schon öfters fake gps benutzt und wurde nicht gebannt. Höchstens ein softban wenn ich die Zeit nicht beachtet habe. Mit zeit beachten meine ich wenn ich zb. Von DE nach NY fliege dass ich ca. 14 Stunden warte bis ich wieder mit fake gps on gehe. Kann man trotzdem einen permanent/ hard/ IP- Bann bekommen?

Antwort
von kazim99, 151

Naja ich war oft in amerika, oft in Darmstadt (Wohnort von mir) oft in anderen ländern ... Also mit einem gps faker wird man nicht gebannt
AUSSER softbanns aber die sind nicht schlimm.
Ich hatte ca 30 davon und mein account ist immernoch nicht gebannt deswegen brauchst du auch nicht so unauffällig zu sein .

Kommentar von alphaderalphas ,

Also mit einem gps faker wird man nicht gebannt

WTF???

Das ist so mit Bot-Using wahrscheinlich der häufigste PermaBan Grund!! :)

Kommentar von WirGlaubenAnGtt ,

ok danke

Kommentar von kazim99 ,

Ja gps faken findet jetzt niantic nicht so schlimm du musst alles selbst machen außer laufen

Antwort
von Niklas140102, 108

Ich hoffe du wirst gebannt :)

Antwort
von PeterKremsner, 170

Ja das ist durchaus möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community