Frage von NessiBooBear, 20

Wenn man etwas auf Ziel verkauft, ist es dann eine langfristige- oder kurzfristige Verbindlichkeit? Oder eine Forderung a.L.L?

Antwort
von joheipo, 20

Das ist überhaupt keine Verbindlichkeit, sondern eine Forderung. Ob kurz- oder langfristig, hängt vom gewährten Ziel ab. Von 180 Tagen an aufwärts ist es langfristig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community