Frage von AstonMartin18, 51

Wenn man einen Vertrag unterschreibt, kann man danach noch absagen?

Hey ich unterschreibe bald einen Vertrag, aber da dieser Beruf meine 3. Wahl ist und die mir auch recht wenig bezahlen, würde ich gerne noch abwarten und sicherheitshalber trz noch unterschreiben. Kaum hab ich nen Vertrag kommt alles angeflogen -.- momentan hab ich den Vertrag, eine 50% Chance, einen Eignungstest und ein Vorstellungsgespräch.

Antwort
von andie61, 31

Du wirst eine Probezeit haben in der Du jederzeit ohne Angaben zu Gründen kündigen kannst,aber Du solltest bedenken das jemand anderes keinen Arbeitsplatz bekommen hat ,da Du ihn hast, der ihn gerne dauerhaft behalten hätte.

Kommentar von AstonMartin18 ,

Also ich würde dann schon vorher bescheid sagen so 2-3 Monate vor der Ausbildung, würde das dann noch gehen? Und würden die innerhalb dieser zeit noch jemanden finden? Weil ich glaube ich würde es auch garnicht übers herz bringen da eiskalt doch abzusagen. :/

Kommentar von andie61 ,

Das geht dann das Du vom Vertrag zurück trittst,und die Zeit dürfte reichen die Stelle neu zu vergeben.

Kommentar von AstonMartin18 ,

Okay, dann bin ich ja erleichtert. Danke dir !!

Antwort
von Rockuser, 35

Tja, die feine Englische Art ist das nicht. Aber dadurch, das Du die Ausbildung sofort abbrechen könntest, wegen der Probezeit, wird kein Arbeitgeber etwas machen, wenn du den Vertrag vorher widerrufst.

Kommentar von AstonMartin18 ,

Ja, ich weiß :/ aber abgesehen davon dass das meine 3. Wahl ist, geben die mir (also wenn ich internet schaue) 200-400 Euro weniger :s

Kommentar von AstonMartin18 ,

aber man kann den jederzeit widerrufen?

Kommentar von Rockuser ,

Bei einem Ausbildungsvertrag ist das kein Problem.

Kommentar von AstonMartin18 ,

Okay super, danke dir!

Antwort
von josef788, 37

widerrufrecht bis 14 tage nach unterzeichnen des vertrags

Kommentar von AstonMartin18 ,

Ohmaan 14 Tage nur? :(

Kommentar von andie61 ,

Das geht um einen Arbeitsvertrag,und nicht um ein Fernabsatzgeschäft mit Widerrufsrecht.

Kommentar von josef788 ,

das heisst einen arbeitsvertrag kann man nicht annulieren? in luxemburg nämlich schon

Kommentar von Rockuser ,

Was für ein Blödsinn. Das ist kein Haustürgeschäft. Wie kommst Du auf 14 Tage?

Kommentar von josef788 ,

vielleicht weil das in luxemburg so ist.in deutschland etwa nicht?

Kommentar von andie61 ,

Nein,in Deutschland ist das nicht so.

Kommentar von AstonMartin18 ,

Ja leute was heißt das für mich haha :D?

Kommentar von josef788 ,

wärst du in luxemburg blieben dir dafür nur genau 2 wochen. danach könntest du deinen arbeitsvertrag nicht mehr einfach so annulieren, ausser mit einverständnis des arbeitgebers. aber deutschland scheint da andere regelungen zu haben

Kommentar von AstonMartin18 ,

Okay, danke dir! :)

Kommentar von josef788 ,

und ich entschuldige mich bei dir oder besser kannst du mich entschuldigen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten