Wenn man einen starken Druck auf der Brust hat mit herzstechen und kann in dem Moment nicht richtig zugreifen mit der Hand was ist das?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also könnte sein das ein Nerv bei um dein Herz herum "rausspringt" und das verursacht dann dieses stechen in der Brust. Das habe ich auch manchmal, es zieht dann immer vürchterlixh auf der linken Seite der Brust auf hohe des Herzens. Meine Schwester meinte man soll dann tief einatmen, sodass der Nerv dann wieder reinspringt.
Du kannst aber auch was ganz zu was anders haben und sicher bin ich mir nicht !

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finkiRG
09.06.2016, 00:26

Ich muss hinzufügen, dass ich meine Hand schon normal bewegen kann und das ganze nicht lange dauert! Sollte es bei dir sehr schlimm sein solltest du auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen

0
Kommentar von finkiRG
09.06.2016, 00:47

Vielleicht wars auch ein Muskel und ich direkt am Herz. Vielleicht hing es irgendwie mit der herzkammer zusammen

0

Geh zum Arzt und zwar schnellstmöglich... Nich das du 'n Problem mit' m Herz hast...
O. auch mit der Lunge... Is nich minder gefährlich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Princcesschen95
09.06.2016, 00:41

Zum Allgemeinmediziner?

0
Kommentar von EySickMyDuck
09.06.2016, 01:14

Ja, richtig, erstmal zu deinem Hausarzt der dann alles weitere entscheidet... Notfalls könntest du auch in ein Krankenhaus aber wir hoffen mal nich das es eintritt. Bitte, heute früh schnellstens zum Doc weil mit sowas is nich zu spaßen und kann üble Folgen haben...

0

Bei länger als 5 Minuten anhaltenden Brustschmerzen sollte man immer zum Arzt gehen. Das muss aber nicht immer gleich vom Herz kommen, das kann viele Ursachen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Princcesschen95
09.06.2016, 00:52

Zu welchem Arzt? Allgemeinmediziner?

0

das liest sich wie ein bandscheibenvorfall mit nervenbeeinträchtigung.

du solltest morgen früh sofort zum arzt gehen, bevor es schäden am nerv gibt, die nicht mehr rückgängig zu machen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum Arzt, da es mehrere Ursachen haben könnte.

Zum einen evtl. Herz --> EKG

Orthopädisch: Evtl. Blockaden und Verspannungen in der Brustwirbelsäule (Druck im Herzbereich), sowie Halswirbelsäule (Beschwerden in der Hand) ggf. deutet dies auch auf Bandscheibenverlagerungen (ggf. auch Missempfindungen) hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest zum Arzt gehen kann sein dass dir ein Herzinfarkt droht, weil das sind in der Regel Anzeichen dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

linke Hand? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung