Frage von Melojuv, 27

Wenn man einen neuen Mietvertrag unterschreibt,bekommt man dann auch direkt den Schlüssel?

Antwort
von anitari, 7

Im Normalfall bekommt man die Wohnung + Schlüssel am vertraglich vereinbarten Mietbeginn. Denn ab dann hat man erst Anspruch auf beides.

Antwort
von eventhelfer, 16

Normalerweise nicht bei Unterschrift, sondern beim Einzug, bzw. ab dem ersten Tag der Miete.
Oder wolltest du etwa, dass dein Nachmieter einen Schlüssel zu deiner Wohnung hat?

Antwort
von peterobm, 11

ein Mietvertrag kannst auch länger vor Einzugstermin unterschreiben. Den Schlüssel bekommst ab dem Einzugsdatum.

bitte nicht das Übergabeprotokoll vergessen

Antwort
von richrichchris, 15

Im Regelfall sollte es so sein. Mit der Unterschrift bist du ja auch der vorübergehende Eigentümer

Kommentar von richrichchris ,

Also zu mietbeginn meinte ich natürlich

Kommentar von bwhoch2 ,

@richrichchris:

Mit der Unterschrift wird man weder sofort noch überhaupt irgendwann ein Eigentümer.

Mit der Unterschrift hat man zu dem im Vertrag festgelegten Zeitpunkt den Anspruch Besitzer der Wohnung zu werden. Nicht vorher.

Der Besitz kann noch geraume Zeit bei einem anderen Mieter liegen, bis dessen Vertrag ausgelaufen und die Wohnung leergeräumt ist.

Eigentümer wird man durch einen Mietvertrag nie. Auch nicht vorübergehend. Das wäre ja noch schöner!

Denke einfach mal daran, dass man nur Eigentümer einer Immobilie ist, wenn man auch im Grundbuch eingetragen ist.

Antwort
von 716167, 15

Nein, die bekommt man üblicherweise ab Mietbeginn, eventuell ein paar Tage früher.

Antwort
von pritsche05, 7

Bei mir war es so, die Bude war leer und Besenrein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten