Frage von YoshiReinert, 697

Wenn man einen fußfetish hat ist es gefährlich wenn seine freundinn fußpilz hat?

Hallo Ich heiße Joshua 18 Jahre Alt ich habe einen Fußfetish den ich auch mit meiner Freundinn gut auslebe sie hohlt mir gelegentlich damit einen runter oder ich lecke ihre füße also davon ab hat sie mir heute erzählt das sie fußpilz hat also ist es gefährlich für mich wenn sie mir damit noch in den intimebereich oder meinem gesicht tätig wird ???? Bitte um antwort

Antwort
von FFFheit, 318

Da Fußpilz sehr anstecken ist sollte mann den Pilz beseitigen.

Er kann sogar inner Organe befallen er muss immer beseitigt werden.

Seine Freundin soll 3 Wochenlang 2-3 mal am Tag FuPi Ex creme benutzen und zusätzlich das Umfeld mit FuPi Ex Spray vom Pilz befreien

Antwort
von CelestialPilot, 234

YoshiReinert,

es kann zu Beispiel schnell zu einer Infektion durch diese Mykose kommen, die sich, wenn man den Fuß mit dem Mund streichelt, schnell auf den Mundraum auswirken kann. Auch im Intimbereich ist eine solche Infektion möglich - und könnte wieder zurückgespiegelt über zum Beispiel die eigenen Hände auf andere Körperstellen bei der Freundin übertragen werden.

Bitte schaut, dass der Fußpilz weg ist und behandelt noch lange Zeit nach, auch wenn es keine klinischen Beschwerden oder Anzeichen mehr gibt.

Viele Grüße und viel Liebe
CelestialPilot

Antwort
von Loris14273826, 516

Naja das kann schon blöd ausgehen durch die Berührung könntest du auch Fußpilz bekommen

Kommentar von YoshiReinert ,

also du kannst die ja vorstellen das das ne ehrleichterung für mich ist weil ich ohne füße durchdrehen würde und ohne meine perle auch durchdrehen würde also passt das guut danke

Antwort
von seppi89, 411

Zuerst sollte sie dem fußpilz in griff bekommen und dann könnt ihr deinen fußfetisch weiter ausleben

Antwort
von Loris14273826, 388

Fußpilz kann nicht auf den Mund übertragen werden

Kommentar von YoshiReinert ,

fußpilz kann nicht an den mund übertragen werden und an den penis -?

Kommentar von Loris14273826 ,

Das weiß ich nicht genau aber solang die Schleimhäute nicht berührt wurde besteht vermutlich keine Gefahr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten