Wenn man eine Waffe kauft, wo man den kleinen Waffenschein benötigt, sind da die Verkäufer verpflichtet, den kleinen Waffenschein einzusehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

dafür ist das dokument da.....um nachweisen zu können, daß man mit waffen umgehen kann und sich bewußt ist ,was eine waffe verkörpert.

ohne den wisch...kein kauf !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lestigter
18.03.2017, 07:44

Unsinn!

KWS = Führen einer SRS mit PTB-Zeichen  in der Öffentlichkeit

Alter von 18 Jahre = ausreichende Voraussetzung  zum Kauf und Besitz einer SRS mit PTB.

0

Alle bisher geposteten Antworten sind purer Blödsinn!

Du darfst ab 18 so viele Schreckschusswaffen (müssen PTB-Stempel aufweisen) kaufen, wie es dein Geldbeutel hergibt, wobei ich den Begriff Waffe im Zusammenhang mit Spielzeug - mehr sind die Dinger in meinen Augen nicht - für maßlos überzogen halte. Der "Kleine Waffenschein" berechtigt lediglich zum Führen von Schreckschusswaffen. Allerdings nicht bei öffentlichen Veranstaltungen und schießen darfst du damit eh nicht - kann bis zu 10.000.- Euro kosten; selbst an Silvester ist das Schießen damit offiziell verboten.

Und in einer Gefahrensituation würde ich mich lieber mit einem Stein, Knüppel, oder was auch immer verteidigen, als mit einem Stück Eisen, das kaum Mannstoppwirkung hat - es sei denn, du wirfst damit auf den Gegner. Beispiel: Du ziehst dein Spielzeug aus der Tasche, und dein Gegenüber fühlt sich dadurch erst richtig bedroht und schießt mit seiner echten Waffe = Arschkarte. Entweder man hat eine echte Waffe dabei oder gar keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
17.12.2016, 11:32

Das Stimmt. Hab noch ne Erbsenpistole aus den 60iger Jahren zuhause, die ist schwarz und mit aufgesteckten Magazin. Die sieht verblüffend echt aus. War aber mehr für Fasching gedacht.

0

ohne den Schein darf er keine Waffe rausgeben; er muss sich vergewissern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird wohl die Pflicht sein, den Schein einsehen zu müssen.

Kein Waffenschein, keine Waffe..logisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?