Frage von Sonnenschwarz97, 23

Wenn man eine verst. Person verlagern, verlegen, vershcieben muss sie eine Weile liegt warum fängt es an zu stinken und verw...?

Antwort
von Ritterlich92, 5

Weil das Blut gerinnt und sich anschließend Bakterien, Pilze und Parasieten in der Leiche ausbreiten. Die müssen schließig auch von etwas Leben. Dadurch entstehen Gase. Und weil dieses Fleisch nicht mehr in dein Magen gelangen soll, sagt deine Nase das dieser Geruch nicht wohl richt.

Antwort
von TorDerSchatten, 13

In totem Gewebe sterben die Zellen ab und das verursacht Geruch. Verwesung ist ein Zersetzungsvorgang

Antwort
von CountDracula, 6

Hallo,

tote Lebewesen werden in der Regel von Mikroorganismen zersetzt. Dabei entstehen Gase, die aus dem Körper austreten, und die stinken.

Antwort
von Ketzer84, 11

Ist im prinzip wie bei Lebensmitteln, auch dort sterben Zellen bilden abbau Produkte und stinken bzw gammeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten