Frage von Sonnenschwarz97, 17

Wenn man eine halbe Stundezufrüh beim Vorstellungsgespräch ist was soll man diese Zeit machen was wäre gut 5 min vorher?

Antwort
von Dea2010, 12

Ich bin immer 20-30 Min zu früh vor Ort. Geh noch mal ne kleine Runde, schau mir das Umfeld an, und bereite mich mental auf mögliche Fragen vor.

10 Minuten vorm Termin bin ich dann in der Firma. Ja, ich muss dann warten. Aber ich kann in Ruhe die Jacke ablegen, durchschnaufen und die Firma (Innenräume) auf mich wirken lassen. Auch das kurze Beobachten des Verhaltens der möglicherweise zukünftigen Kollegen ist sehr aufschlussreich. Es beeinflusst ev. sogar, wie ich mich im Gespräch gebe.

Antwort
von Andretta, 15

Spazieren gehen. 

Pünktlichkeit ist prima und zeugt von Verbindlichkeit und Verlässlichkeit. 

Ein zu frühes Erscheinen kann Leute genauso stressen, wie zu spät zu kommen. 

Fünf Minuten zu früh liegt aber wohl noch im Rahmen des Zumutbaren.

Viel Erfolg bei der Bewerbung! 

Antwort
von phiLue, 17

Noch mal die Eckdaten der Firma durchgehen um zu zeigen das man sich auch für die Firma an sich sehr interessiert. Das wäre eine Möglichkeit. :)

Antwort
von Rosswurscht, 11

Nimm was zum lesen mit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten