Frage von KsCaptainHook, 55

Wenn man eine Erfindung hat die jeder braucht, wie geht es dann weiter??

Wie wird es dann weiter gehen? Eigene Produktion? Woher kommt das erste Geld zur Produktion, wie kann ich das Produkt Anwerben damit die auch wissen das es dass gibt, wann meldet man ein patent an?

Antwort
von minimalisth, 19

Hast du auch in Schutzrechtsdatenbanken recherchiert, ob deine Idee überhaupt neu ist? „Ich kenne den Markt“ zählt nicht, denn 98% aller Patente schaffen es nicht auf den Markt (und bei 95% ist das auch gut so ;-). Hier DIE Anleitung: http://www.wir-rv.de/fileadmin/benutzerdaten/wir-rv-de/pdf/2662_150820_ES_Die_kl...

Bedenke, das Patent ist das geringste Problem, es ist nur eine Versicherung für das Geschäft, was du vorhast. Ohne Geschäft brauchst du auch keine Versicherung!

Als Erfinderanfänger solltest du, bevor du Zeit und Geld investierst, vor allem in Anwälte, mal die Treffen des Deutschen Erfinderverbandes besuchen, um aus den Fehlern der anderen zu lernen, denn man kann seeeehr viel falsch machen!

Viel Erfolg! :-)

Antwort
von Tastenheld, 22

 Hallo,

Zuerst solltest du dir im Klaren sein, welches Geschäftsmodell Du mit dem Produkt verfolgst. Denn patentieren kostet Geld und du hast dann nur 1 Jahr  Zeit Nachtanmeldungen zu machen. Nachanmeldungen können weitere Kosten nach sich ziehen mehrere 1000 € Bereich.

Wenn du ein klares Konzept hast, wie du deine Idee weiter verarbeiten kann oder wer deine Idee zu einem Produkt entwickelt, kannst du eine Anmeldung ausarbeiten, oder ausarbeiten lassen. Dazu gibt es Erfinder Sprechstunden bei der IHK oder beim Patent Information Zentrum des deutschen Patent und Markenamts verfügbar in den meisten Universitätsstädten. Dass seine erste kostenlose Anlaufstelle. Teurer wird es beim Patentanwalt. 

Bevor du mit der Idee allerdings an die Öffentlichkeit,  solltest du eine Gebrauchsmuster-Anmeldung hinterlegen. Das ist sowas für eine Patentanmeldung ohne Prüfung,  du kannst natürlich auch gleich eine Patentanmeldung machen. Diese bleibt dann erst mal ein Jahr geheim. Diese kostet Anmeldegebühr 40 €, Ausarbeitung beim Patentanwalt und 480-900 €.

Antwort
von piobar, 46

Zunächst solltest du das Patentieren lassen. Anschließend entweder eine Kampagne starten oder Firmen aufsuchen die ähnliches Vermarkten...

Antwort
von ichweisnix, 20

wann meldet man ein patent an?

Ein Pantent muß vor der ersten Veröffentlichung angemeldet werden. Das Problem bei einer Patentanmeldung ist es möglichst weit zu formulieren, ohne aber entwas einzuschließen, das bereits vorhanden ist.

Woher kommt das erste Geld zur Produktion

Da muß man sich einen Investor suchen.

Antwort
von MrMiles, 37

Erstmal solltest du dir deine Idee sichern und rechtlich schützen lassen.

Dann solltest du dir, sofern kein eigenes Kapital vorhanden ist, einen Investor suchen welcher dir Geld zur Verfügung stellt.

Dann geht es mit einer Vielzahl an Schritten weiter. Einmal musst du dein Produkt für die Verschiedenen Märkte zertifizieren lassen (z.B. TÜV, VDE, CE). Wenn du weißt wie du es produzieren kannst, brauchst du einen Produzenten. Dann noch Vertrieb und Marketing.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten