Frage von kostenlosertip, 22

Wenn man eine Disco für Menschen ab 40 eröffnen würde, dürfen dann auch erst ab dann dort Menschen hinein oder wäre das nicht möglich, so das jeder es kann?

Antwort
von daCypher, 14

Der Discobetreiber hat das Hausrecht und darf bestimmen, wer rein darf und wer nicht. Er kann also sagen, dass nur Leute über 40 rein dürfen. Bei Ü30-Parties ist es ja auch so, dass nur Leute ab 30 rein dürfen, bzw. meistens dürfen sie ihre Partner/innen ab 25 mitbringen.

Das ist aber dann kein gesetzliches Mindestalter, sondern einfach die Entscheidung von demjenigen, der das Hausrecht hat.

Antwort
von Chumacera, 7

Das kommt auf das Konzept der Disco drauf an. Sicher kann man das mit den Ü40 dann ganz streng sehen, aber damit verprellt man ja vielleicht auch die Leute. Es könnte ja eine Gruppe hauptsächlich aus Leuten über 40 bestehen, aber es sind halt auch ein paar Anfang 30 dabei. Wenn man die jetzt vor der Tür stehen lässt, hat man das nächste Mal auf jeden Fall ein paar Kunden weniger.

Wenn man aber die Disco so gestaltet und solche Musik bringt, die den meisten Leuten unter 40 gar nicht gefällt, dann bleiben Jüngere sowieso schon weg.

Kommentar von kostenlosertip ,

Du schreibst:

Es könnte ja eine Gruppe hauptsächlich aus Leuten über 40 bestehen, aber
es sind halt auch ein paar Anfang 30 dabei. Wenn man die jetzt vor der
Tür stehen lässt, hat man das nächste Mal auf jeden Fall ein paar Kunden
weniger.

...ja das verstehe ich, nur wenn es doch von Anfang an fest steht und auch so Werbung gemacht wird. Dann dürfte doch sowas nicht vorkommen? Oder muss man dann das gleich als Ladenbesitzer mit einbeziehen und man kommt so seinem Traum kein Stück näher, weil ja nur die 40ger Leute rein dürfen lt. Hausordnung?

Kommentar von Chumacera ,

Du hast Recht, wenn man das in der Werbung gleich richtig darstellen würde, dürfte dieses "Problem" gar nicht erst auftreten. Ich weiß jetzt nicht, ob es überhaupt erlaubt ist, da einen Personalausweis zu verlangen, aber so könnte man ja sicherstellen, dass die Leute wirklich Ü40 sind.

Was sollte denn da für Musik kommen? So ab 80er-Jahre und älter? Darauf stehen ja junge Leute meistens sowieso nur selten, von dem her dürfte sich das Problem gar nicht so sehr stellen.

Also, ich würde auf jeden Fall in diese Disco gehen wollen und fände es cool, nicht neben Zwanzigjährigen rumtanzen zu müssen! :)

Antwort
von VisionDativ, 10

Wen er reinläßt, ist dem Discoinhaber freigestellt. Wenn er nur Leute ab 40 in seinem Laden haben will, werden Besucher < 40 wieder weggeschickt: "Du kommst hier nicht rein".

Antwort
von Barolo88, 11

es gibt jede Menge Ü40-Partys, das ist für eine einmalige Sache ok,aber auf Dauer könnte sich kein Club halten

Antwort
von Liesche, 10

Zumindest sollten dann junge Besucher ausgeschlossen sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten