Frage von berlina76, 248

Wenn man eine Anzeige bei Ebay Kleinanzeigen doppelt reinstellt, muß man auch die Ware doppelt haben?

Ich halte das so, das wenn ich eine Artikel nicht verkaufe ich diese Anzeige weiter laufen lasse, aber eine Woche später eine neue Anzeige mit gleichem Inhalt reinsetze. Erst wenn eine Anzeige älter ist wie 4 Wochen lösch ich diese.

Anders als bei Ebay- wo man ja bietet und auch dementsprechend die Ware vorhanden ist, muß man ja bei Kleinanzeigen als Käufer sein Interesse an der Sache bekunden und als Verkäufer dem Verkauf zu den ausgehandelten Bedingungen zustimmen(Versand/Abholtermine etc.).

Jetzt hatte ich den Fall, das ein Interessent meinte ich hätte die Ware doppelt reingestellt, also habe ich sie auch Doppelt und er hätte sie gern 2 mal. Hab die Sache aufgeklärt und wir sind uns auch einig geworden.

Aber wie währ das rechtlich? Hätte ich die Ware zweimal haben müssen? Ich sage nein, da ich ja auch einen Käufer ablehnen kann und ihm die Ware nicht verkaufen muß.

Antwort
von MorthDev, 216

Nein, bei Ebay KLEINANZEIGEN nicht. Du solltest die Anzeige, bei Verkauf, nur als "Verkauft" markieren. Jedoch darfst du nach Ebay Kleinanzeigen AGB's nichts doppelt reinstellen, also es könnte gelöscht werden. Lg

Antwort
von dresanne, 166

Wenn Du die Ware nur einmal hast, kannst Du sie auch nur einmal einstellen. Dafür gibt es bei den Kleinanzeigen die Funktion, dass man seinen Artikel wieder hochrutschen lassen kann, ist allerdings nicht kostenlos. Außerdem wirkt das unseriös. Wenn ich dreimal denselben Artikel mit denselben Fotos sehen würde, würde ich gleich Betrug wittern. Lass das lieber sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten