Frage von Martin1925, 65

wenn man eine 100% Sperre Bei Hartz 4 bekommt wie sieht es dann mit der Krankenversicherung aus wird die auch nicht mehr gezahlt Die Miete müssen die ja zahlen?

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Hartz IV, 19

Wenn du eine Sanktion bekommst die über 30 % liegt kannst du Sachleistungen ( Lebensmittelgutscheine ) beantragen,diese werden dir in der Regel auch bewilligt und dann wird auch weiterhin dein KK - Beitrag gezahlt,also ab 100 % Sanktion !

Bei einer 100 % Sanktion ist auch die KDU - betroffen,dann würde diese evtl.direkt an den Vermieter gezahlt,um so eine Obdachlosigkeit zu vermeiden,dann würde das Jobcenter diese evtl.nur als zinsloses Darlehen zahlen,dir würde es dann nach Ende der Sanktion in monatlichen Raten von deinen laufenden Leistungen wieder abgezogen.

Das würden dann in der Regel 10 % von deiner Regelleistung sein,also von deinem Regelsatz.

Würdest du Mitglied einer BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) sein dürfte die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) nicht gekürzt werden,denn es gibt keine Sippenhaftung,es dürfen also keine Mitglieder der BG - durch dein Verhalten benachteiligt werden.

Dann würde der Bedarf der BG - Mitglieder für den Zeitraum deiner Sanktion steigen,es müsste also die volle KDU - weiter gezahlt werden.

Antwort
von Laury95, 23

Miete wird nicht gezahlt, jedoch, wenn du in einer BG lebst, wird dein Mietanteil an die anderen Personen aufgerechnet. Da Familie etc. nicht für das haftbar gemacht werden dürfen, was du verbockst.

Dann kannst du um Lebensmittelgutscheine bitten. Die bekommt man aber nur zwingend, wenn man Minderjährige im Haushalt hat, ansonsten kann das Amt die auch verweigern. Wenn du dich bereit erklärst, deinen Pflichten wieder nachzukommen, kann die Sanktion auch sofort ganz aufgehoben werden.

KK wird so lange auch nicht gezahlt, das ist das Problem. Führt dann zu Schulden, da der Mindestbetrag ja so oder so gezahlt werden muss.

KK wird aber bezahlt, wenn du Sachleistungen wie Lebensmittelgutscheine bewilligst bekommst.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete, 22

Dann sieht es schlecht aus:

http://www.sozialblog.de/blog/2010/05/krankenversichert-auch-ohne-al.html

LG

Antwort
von jule2204, 42

Bei einer 100% Sanktion zahlen sie gar nichts. Weder Miete noch Krankenversicherung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten