Frage von DominikDynamoo, 54

Wenn man ein Hodentumor hätte wäre er da geschwollen?

Mal eine frage wenn man ein Tumor im hoden hääte den man noch nicht gespürt hat wäre der hoden dann geschwollen oder würde weh tuen? bitte keine links und ernstegemeinte antworten danke :) Mfg

Antwort
von gschyd, 8

Internetseite der Krebsliga Schweiz

Bei 95% der Patienten tritt Hodenkrebs nur in einem der beiden Hoden auf. ...

Folgende Symptome können auf Hodenkrebs hinweisen:
o Schwellung oder schmerzlose Vergrösserung eines Hodens
o Spürbare Knoten oder Verhärtungen am Hoden
o Schmerzen oder ein Ziehen im Hoden oder in der Leiste

Bei Verdacht auf Hodenkrebs wird eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt und eine Gewebeprobe aus dem Hoden entnommen. ...

Hodenkrebs gehört zu den am besten behandelbaren Krebsarten.

Du findest in der Broschüre "Hodenkrebs" viele weitere, detaillierte Infos (schau mal Seite 9ff) - https://www.krebsliga.ch/de/uber\_krebs/krebsarten/hodenkrebs/

Antwort
von Xandoo94, 19

Hidentumore verursachen normalerweise keinerlei Beschwerden hoden können müssen aber nicht geschwollen sein bei Verdacht oder angst einfach zum Urologen und Ultraschall regelt alles PS 1 mal jahr untersuchen lassen

Kommentar von DominikDynamoo ,

nein ich bilde mir das nur ein ich habe nix. 

Antwort
von pritsche05, 8

Keine Sorge, wenn du einen Hodentumor hast oder bekommst, wist du es merken, garantiert.

Antwort
von Nordstromboni, 26

Muss nicht unbedingt sein

Der kann ja klein auch sein

Kommentar von DominikDynamoo ,

liegt der exat im hodensack oder wo? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten