Frage von 12345OO, 132

Wenn man ein Handy Vertrag online macht gilt das 14 Tage rückgaberecht erst wenn man das Handy bekommt?

Bei den Anbieter stehen in den Bewertungen das es bis zu 3 Wochen dauern kann bis das Handy kommt deswegen frage ich :)

Antwort
von peterobm, 44

das Handy hat mit dem eigentlichen Vertrag keine Gemeinsamkeit. Sobald dir die Unterlagen der Vertragsunterlagen incl. der Widerspruchsbekanntgabe zugegangen sind. Die Sim kannst auch mit anderen Handys nutzen. 

Antwort
von michaela1958, 46

in der Regel 14 Tage nach Auslieferung.. und wenn die Karte / tel benutzt worden ist entfällt in der Regel damit Rückgaberecht weil genutzt..es sein denn Handy ist defekt...der Vertrag bleibt aber bestehen..

Antwort
von Bitterkraut, 42

Es handelt sich um ein Widerrufsrecht, nicht um ein Rückgaberecht. D.h. es geht um darum, daß du den Vertrag wiederrufen kannst, die Rückgabe der Ware ergibt sich ggf. aus dem Widerruf,. Die Frist läuft, wenn du entprechend über dein Widerrufsrecht belehrt wurdest.

Kommentar von Bitterkraut ,

(2) Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage. Sie beginnt mit Vertragsschluss, soweit nichts anderes bestimmt ist. https://dejure.org/gesetze/BGB/355.html

Kommentar von azmd108 ,

Sofern es sich um den bloßen Kauf eines Handys handelt.


Antwort
von Vyled, 63

Normalerweise gilt das 14 Tägige Rückgaberecht immer ab dem Datum der Zustellung.

Bei einem Vertrag, könnte es aber anders sein. Aber normalerweise sollte das Widerrufsrecht auch ab dann sein, wo du es erhälst.

Kommentar von 12345OO ,

Weil wenn es so lang dauert mit Lieferung will ich den Vertrag nicht

Nicht das ich es dann nach 3 Wochen nimmer wiederrufen kann ;(

Kommentar von Vyled ,

Bei Widerruf des Vertrages würde ich aufpassen. Ich glaube das geht ab dem Zeitpunkt deiner Bestellung bzw ab dann, wo du Belehrt wurdest darüber. 

Kommentar von Bitterkraut ,

Dann widerrufe jetzt. Die Frist beginnt bei Vertragsschluß, nicht bei Lieferung.

Antwort
von azmd108, 58

Das Widerrufsrecht gilt erst, wenn du die Ware erhalten hast.

Kommentar von Bitterkraut ,

steht wo?

Kommentar von azmd108 ,

Sofern es sich um den bloßen Kauf eines Handys handelt.

Antwort
von nettermensch, 36

das gilt an dem tag, wenn du das handy gekauft hast

Antwort
von SamQ84, 62

Die 14 Tage bestehen, sobald du dein Handy-Vertrag zugeschickt bekommen hast, also vom Briefkasten rausgeholt hast.

Das Handy hat nichts mit den Vertrag zutun, auch wenn das Handy nach 3 Wochen kommen soll, der Vertrag ist meistens eher da =)

Meistens kommt aber Handy und Vertrag zusammen, somit erst wenn die Ware da ist.

Kommentar von Bitterkraut ,

Widerrufen kann man aber nur den Vertrag,nicht das Handy.

Kommentar von SamQ84 ,

genau... das handy hat nichts mit den vertrag zutun =)

Kommentar von franneck1989 ,

Widerrufen kann man aber nur den Vertrag,nicht das Handy.

Natürlich widerruft man dann beides, siehe §358 BGB

Kommentar von 12345OO ,

Wie jetzt ?

Kommentar von SamQ84 ,

Naja Kurz gesagt: Wenn du das Handy schlecht findest kannst du nur kündigen wenn du innerhalb von 14 Tagen ab erhalt des Handy-Vertrages das machst.

Sollte das Handy erst in 3 Wochen kommen aber der Vertrag schon morgen. Kannst du nach Erhalt des Handys nicht den Vertrag Kündigen, da die 14 tage vorbei sind.

Antwort
von probleme0, 33

Ja erst wenn du sie bekommst;)

Antwort
von Lambocrafter, 14

Bei mir persönlich ist es so gewesen bei anderen weiß ich das das rückgaberechtvauch gilt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community