wenn man ein auge schließt und versucht, dass sich die spitzen zweier stifte in einem abstand von 50 mm treffen ist das unmöglich, warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst beide Augen um Räumlich zu sehen (um Entfernung von Objekten einschätzen zu können). Schließt du ein Auge kannst du Entfernung der Beiden Stifte nicht vergleichen und wirst du die Spitzen wsl nicht treffen.

lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist durchaus möglich, aber seeehhr viel schwieriger ;-)
Nur wenn man mit beiden Augen sieht bekommt man ein klares räumliches 3D-Bild. Wenn du ein Auge zumachst, fällt es dir wesentlich schwerer Entfernungen einzuschätzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht doch ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?