Frage von Feuervogel24, 28

Wenn man die volle Erwerbsminderungsrente befristet auf zwei Jahre bezieht und in einer WfbM für pych. Kranke ist,droht bei eigener Kündigung Verlust der Rente?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von turnmami, 21

Die Gewährung der Rente hat mit deinem Arbeitsplatz nichts zu tun.

Der Rentenanspruch bleibt auch bei einer Kündigung erhalten.

Expertenantwort
von Konrad Huber, Experte für Berufsunfähigkeit und Erwerbsminderung, 14

Hallo Feuervogel,

Sie schreiben:

Wenn man die volle Erwerbsminderungsrente befristet auf zwei Jahre bezieht und in einer WfbM für pych. Kranke ist,droht bei eigener Kündigung Verlust der Rente?

Antwort:

Niemand kennt hier Ihren speziellen Einzelfall und niemand hier hat Einblick in Ihre Akten!

Allein eine Kündigung sollte die volle Erwerbsminderungsrente nicht gefährden, schließlich ändert sich durch die Kündigung ja an Ihrer gesundheitlichen Situation noch nichts!

Dies ist lediglich eine grobe Einschätzung ohne irgendwelche Gewähr!

Bevor Sie den harten Schritt der Kündigung gehen, sollten Sie sich vom zuständigen sozialen Dienst gründlich beraten lassen und nach einem anderen Ausweg suchen, denn oft sind die Möglichkeiten für psychisch kranke Menschen eng begrenzt!

Vielleicht sind Sie auch in der Lage, beim zuständigen Amtsgericht einen Antrag auf Beratungshilfe zu stellen, damit Sie sich von einem Fachanwalt beraten lassen können!

Weitere Alternativen:

http://www.cjd.de/

https://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/onlineberatung

https://www.diakonie.de/service-navigator.html?action=map&consulting=1

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort
von Dickie59, 7

Hallo,

warum willst du überhaupt kündigen? Bei befristetet Rente ruht dein Arbeitsverhältnis und muss nicht zwingend gekündigt werden.

Es kann ja sein, das dein Leistungsvermögen nach den 2 Jahren wieder hergestellt ist, dann kannst du dich wieder arbeitsfähig melden.

Aber du kannst auch kündigen, du musst nur rechtzeitig die Verlängerung der Rente beantragen.

Beste Grüße

Dickie59

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community