Frage von jason21, 43

Wenn man die Schwaeche einer Frau entdeckt , ist ihr Stolz/ego verlezt?

Antwort
von Ottavio, 3

Klar ist, dass sie verletzt ist, wenn man die Schwäche ausnutzt, ebenso klar, dass sie nicht verletzt ist, wenn man verschweigt, dass man diese Schwäche entdeckt hat. Das dürfte bei Männern kaum anders sein. Ganz schwierig zu entscheiden ist die eigentliche Frage, ob man über eine Schwäche, die man entdeckt hat, reden darf. Oft könnte das ja eigentlich hilfreich sein; aber viele Frauen sind da recht empfindlich. Das ist desto mehr der Fall, seitdem die Gesellschaft und sie selbst an sich den Anspruch stellen, emanzipiert und stark zu sein. Es ist daher sehr nützlich, sich genau zu überlegen, ob es tatsächlich hilfreich sein kann, die Schwäche anzusprechen, und in welcher Art man das dann tun sollte, ohne dass es sie kränkt. Andernfalls sollte man darüber besser wissend schweigen, selbst wenn ihre Art, damit umzugehen, hin und wieder nervt.

Antwort
von JuliJuleJuli, 21

Ja es kommt immer auf die Schwäche der Frau an und darauf wie man darüber redet oder im schlimmsten Fall redet. Wenn man dann noch ausnutzt sowieso.

Antwort
von LGWatson, 10

Kommt auf die Frau drauf an. Wenn du natürlich ihre Schwäche ausnutzt ist sie verletzt - ist klar. Aber manche fühlen sich sogar besser wenn andere sogar die Schwäche kennen. Und dann ist ihr ego auch nicht verletzt ^^

Kommentar von jason21 ,

Also, Ausnutzunng verursacht bestimmt Verleztung

Antwort
von Lapushish, 20

Kommt auf die Schwäche an.

Antwort
von TheAllisons, 20

Wenn man die Schwäche nur entdeckt, und nicht darüber redet, dann nicht. Nur wenn man die Schwäche der Frau dann ausnutzt oder darüber lästert, dann ist sicher sauer.

Antwort
von Wuestenamazone, 6

Man kann sie entdecken aber nicht ausnutzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten