Wenn man die klassenfahrt bezahlt hat und ausgeschlossen wird, bekommt man das Geld wieder?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nur wenn eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen wurde, ansonsten musst du mindestens die Stornogebühren tragen, da es deinen Klassenkameraden nicht zuzumuten ist mehr zu zahlen, nur weil du Blödsinn gebaut hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man ausgeschlossen wird hat man irgendwelchen Bockmist angestellt. Und da bekommt man das Geld nicht wieder. Anders wäre es, wenn man krank wird. Da könnte man beim Reisebüro mal nachfragen wegen Rückerstattung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, vlt. Versuch mal dein Geld wieder zubekommen. Ich weiß nicht wie das aussieht, ob die ganzen Sachen schon gekauft wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe nicht davon aus, dass du das Geld wiederbekommst, Tickets, organisatorische Sachen usw. wurden ja schon bezahlt, wieso sollte man das Geld zurück bekommen, wenn man dann auch noch ausgeschlossen wird?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gehe ich von aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an ob du gegen die Regeln verstoßen hast (Alkohol, Drogen)
oder ob du freiwillig nicht mitgekommen bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chronik3
07.06.2016, 14:59

die klassenfahrt ist erst am 28.Juni

aber ich hab sche**** gebaut

0

Falls die Klassenfahrt noch nicht gezahlt ist, dann eigentlich ja. Wenn die Klassenfahrt schon bezahlt ist dann eigentlich nur wenn du eine Reiserücktrittsversicherung hast. Wenn es während der Klassenfahrt ist eigentlich nicht. Aber das ist nur eine Vermutung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Derartige Versicherungen zahlen nur bei Erkrankung mit entsprechendem Attest eines Arztes.Ich sage mal: Das Geld ist weg. Sonst müssten ja alle anderen mehr bezahlen. Die würden sich freunen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Schulen schliessen keine Reiserücktrittskostenversicherungen ab! Und selbst wenn....dass ein Schüler "ausgeschlossen" wird dürfte keinen Versicherungsanspruch auslösen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?