Frage von ssw1611, 18

Wenn man die freie Marktwirtschaft und die soziale Marktwirtschaft anhand eines volleyballspieles erklären müsste, welches Spiel würde dann eher funktionieren?

eine Begründung wäre nett. Bei Unklarheiten bitte nachfragen. Danke im Voraus 🙌🏻

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wischkraft1, 11

Im Sport gibt es knallharte Regeln, da sind soziale Komponenten wenig gefragt, einzig Geschick und Durchsetzungswillen. Jeder nutzt die Vorteile so gut wie er kann, es gilt ja, den Gegner zu besiegen (Kampf, Krieg). Einzig der Siegespokal zählt. Wie der erreicht wird, ist innerhalb der Regeln nebensächlich. Einzig Foulspiel wird geahndet.

In der Marktwirtschaft sind soziale Komponenten oft erfolgreich, man hat keine Gegner sondern Partner. Ein Geben und Nehmen.


Kommentar von ssw1611 ,

Vielen vielen Dank 

Kommentar von Wischkraft1 ,

Ebenfalls Danke für den *     ☀️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community