Frage von lissa200, 31

wenn man denn intim bereich rasiert kratzt es dann wenn die haare nachwachsen?

ich würde es gerne wisssn

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Körper, 1

Servus lissa200,

Hautirritationen nach dem Rasieren sind relativ normal. :)

Es gibt verschiedene Methoden, wie du da dagegen vorgehen kannst:

Mir persönlich hat es sehr geholfen, dass ich mir einen guten Nassrasierer gekauft hab (also einen mit 5 Klingen und so nem Pad, was so Gel abgibt) - das ist meiner Meinung nach das wichtigste und entscheidenste :)

Was bei mir auch gut hilft, ist mildes After-Shave-Balsam -wenn ich das danach aufftrage, dann hab ich so gut wie gar keine Pickelchen oder Hautirritationen, weil das die Haut ein bisschen beruhigt :3

Ich persönlich benutze das von Sebamed, aber theoretisch kannst du jedes benutzen, solange es mild ist (also keins mit Alkohol)

Was auch funktioniert, ist kaltes Wasser direkt vor und nach dem Rasieren draufzutun - das sorgt auch dafür, dass weniger Pickel / Hautirritationen entstehen (weil die Haut sich zusammenzieht) - ist natürlich im Intimbereich nicht sonderlich angenehm, hilft aber auch :o

Die gute Nachricht ist: Die Haut wird von Rasur zu Rasur unempfindlicher - das heißt, dass du immer weniger Pickel bekommen wirst, da sich die Haut dran gewöhnt :)

Ich drück dir die Daumen!

Lg

Antwort
von Matzko, 2

Vielleicht ist es nach der ersten Rasur ein komisches Gefühl, wenn die Haare wieder nachwachsen, aber wenn man sich an die Rasur gewöhnt hat, dann kratzt oder stört ein Nachwachsen nur in sofern, dass man die Haare gerne wieder los wäre und dann sie auch sofort wieder entfernt, denn ständig haarlos zu sein, ist eine sehr angenehme Sache, auf die man nicht mehr verzichten möchte, wenn man sich erst daran gewöhnt hat.

Antwort
von asiawok, 12

Nein immer blank halten

Antwort
von topsecretx, 21

Bei manchen ja, bei manchen nein. Kommt auf den Rasierer an und auf die Pflege danach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community