Frage von tiktakt, 71

Wenn man den Sehtest für den Führerschein nicht besteht kriegt man das Geld zurück?

Antwort
von Nordseefan, 14

Nein, warum sollte man?

Du wolltest was wissen, nämlich ob du gut sehen kannst. Dafür hat jemand seine Arbeitszeit aufgewednet und dir das Ergebnis gesagt. Und derjenige will bezalt werden, egal ob das Ergebnis für dich positiv oder negativ ist

Antwort
von TheAllisons, 40

Wenn du schon Dienstleistungen der Fahrschule konsumiert hast zu diesem Zeitpunkt, natürlich nicht. Du könntest ja den Test vor der Fahrschule machen lassen.

Antwort
von muschmuschiii, 51

nein, denn die Dienstleistung ist ja erbracht worden. Wenn du durch die Führerscheinprüfung fällst, bekommst du die Führerscheingebühren ja auch nicht zurück

Kommentar von tiktakt ,

Ja meine Freundin ist aber durchgefallen und das mit ihrer Brille die grade mal 3 Monate alt ist. Die Brille und die passenden stärken wurden bei Fielmann gemessen und gekauft. Wie kann das dann sein?!

Kommentar von Miete187 ,

Dann sollte deine Freundin mit der Bescheinigung mal zu Fielmann gehen. Evtl. ist der dann umsonst.

Kommentar von muschmuschiii ,

das finde ich allerdings auch seltsam! Ich würde damit mal zur Fielmann-Filiale gehen und nachfragen. Innerhalb einer so kurzen Zeit kann sich die Sehstärke nicht so signifikant verschlechtert haben!

Antwort
von Wuestenamazone, 11

Die Fahrstunden hast du ja genommen. Geh lass dir ne Brille machen oder vorher ein Sehtest dann bekommst du den Führerschein trotzdem. Es fahren viele mit Brille. Ich versteh das Problem jetzt nicht

Antwort
von Appelmus, 30

Nein, wieso sollte man? Dass du den Test nicht bestanden hast, ist ja im Grunde "dein Verschulden". Die  Leistung der Testdurchführung wurde erbracht. Und keiner verspricht, dass man nach dem Sehtest bestanden hat.

Antwort
von Ursusmaritimus, 21

Warum? Bezahlst du im Kino nur wenn dir der Film gefallen hat?

Antwort
von KoyeDersim62, 19

Nein !!! Ist aber auch nicht schlimm ... dann musst du halt eine Sehhilfe tragen ... dies wird dann auch in deinem Führerschein vermerkt

Kommentar von tiktakt ,

Also ist es nicht schlimm das sie nicht bestanden hat?
Also kann man den Zettel wo drauf steht das sie nicht bestanden hat auch bei der Fahrschule abgeben und es wird akzeptiert ?
Ich dachte man muss das irgendwie bestehen

Kommentar von KoyeDersim62 ,

es ist nicht schlimm !!! hast du überhaupt mal im Theorie Unterricht aufgepasst?

Kommentar von KoyeDersim62 ,

du musst dann halt nur eine Sehhilfe tragen ( Brille / Kontaktlinse ) ... dies wird dann auch im Führerschein vermerkt... wärend der praktischen Ausbildung und der Prüfung musst du dann halt eine Brille/ Kontaktlinse tragen ...

Kommentar von KoyeDersim62 ,

kannst gerne bevor du den Zettel im Rathaus abgibst gerne mal in deiner Fahrschule nachfragen

Kommentar von KoyeDersim62 ,

irgendetwas stimmt mit der Autokorrektur nicht ? 😂

Antwort
von 716167, 37

Nö. Die Dienstleistung "Test durchführen" wurde ja erbracht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community