Frage von Jacky089, 37

wenn man das gesicht mit mizellenreinigungswasser reinige ist eine reinigungsmilch dann unnötig?

Antwort
von BlueEyes01, 33

Hey ich bin Kosmetikerin und kann dir sagen das eine Reinigung am Abend immer mit einer Richtigen Reinigung gereinigt werden sollte, egal welcher Hauttyp du bist oder welchen Hautzustand du hast, ob du Make-up drauf hast oder nicht. Denn über den Tag verteilt hat man nicht nur Make-up auf der Haut, sondern auch Talg, Schweiß, Schmutz durch Umwelteinflüsse und dazu kommt das man sich unbewusst mehrfach am Tag ins Gesicht fässt. Eine Mizellenreinigung schafft es nicht diesen ganzen Schmutz vom Gesicht zu nehmen. Ist deine Haut eine starke Mischhaut, fettig oder stark unrein, solltest du Morgens sowie Abends dein Gesicht mit einer Typgerechten Reinigung reinigen. Hast du eine Normale, trockene, empfindliche oder leichte Mischhaut kannst du Morgens wunderbar die Mizellenreinigung nehmen und für Abends eine Typgerechte reinigung, da es für diese Hautzustände zuviel wäre Morgens und Abends mit einer Typgerechten Reinigung zu reinigen. Hoffe ich konnte helfen. :)

Kommentar von Jacky089 ,

dankeschön, hat mir sehr geholfen! :-)

Antwort
von XVIIIII, 37

kommt ganz auf deinen Hauttyp an. Ich persönliche habe eher unreinere Haut und benutze trotz dem Mizellenreinigungswasser eine Reinigungsmilch . bei normaler haut halte ich es nicht für nötig aber musst du sekbst entscheiden . Lg :)

Kommentar von Jacky089 ,

und bei empfindlicher haut?

Kommentar von XVIIIII ,

wenn die Reinigungsmilch auch  speziell für empfindliche haut ist , halte ich es nicht für unnötig

Kommentar von Jacky089 ,

ok vielen dank :-)

Antwort
von TorDerSchatten, 35

Ich nehme erst Reinigungsmilch um das Makeup zu entfernen und reinige dann mit Mizellenwasser nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community