Frage von izziMuffge, 89

wenn man das datum seines iphones auf den 31/05/1970 stellt, und das dann aus macht geht das danch wieder an?

Antwort
von herrausHH, 36

Ich kenne das Problem nur beim Datum 1.1.1970, Apple selbst spricht aber davon, dass es bei "Mai 1970 oder früher" zu Problemen kommen kann (siehe https://support.apple.com/en-us/HT205248).

Es ist also durchaus möglich, dass du mit dem Einstellen dieses Datums und einem anschließenden Neustart ein nicht mehr funktionierendes iPhone hast. Aktuell hilft nur ein Abklemmen des Akkus, was aber nur im Apple Store möglich ist. Dort wissen aber alle Mitarbeiter Bescheid und können dir so dein iPhone wieder reparieren.

Fazit: Probier es besser nicht aus, einen Nutzen hast du davon definitiv nicht.

Antwort
von M0F4FR3AK, 36

Da bekommst du nur ein Blackscreen. Du musst Akku rein u raus nehmen, das bei Iphone nicht geht

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für iPhone, 10

Schon recht unwahrscheinlich, dass es danach spinnt, aber nicht auszuschließen.

Je näher am 1. 1. 1970, desto gefährlicher. Probiere es bitte nicht aus.

Dieses Video erklärt die (mutmaßlichen) Hintergründe sehr verständlich: 

Antwort
von KleinerEngel18, 44

Natürlich geht das wieder an. Nur weil das Datum zurück gestellt ist und es damals noch kein iPhone gab denkst du jetzt wirklich, dass das Handy nicht mehr angeht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten