Frage von tagatuga, 105

Wenn man bei Pokemon Go Fake GPS benutzt, kann da mehr passieren außer ein Bann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gimmix, 78

Wenn es nach mir ginge, Knast. Gefängnis für Cheater!!

Antwort
von Ralphus75, 55

Niantic schickt ihren Ohrfeigen-Beauftragten für den deutschsprachigen Raum vorbei. Dieser wird unangekündigt bei dir vor der Tür stehen. 

Er wird dir ein paar Fragen zum Thema Pokémon Go stellen und dir anschließend einen gewaltigen Klaps auf den Hinterkopf verpassen.

Kleiner Tipp: Mit einer Tasse Kaffee lässt sich das "wilde Beauftragte" leichter fangen. Himmibeeren sind hierfür leider fehl am Platz.
.....achgott nein, sorry...hab ich vergessen....du hast ja nen Softbann, da kannst du es nicht fangen. Tut mir leid.

Kommentar von WirGlaubenAnGtt ,

XD

Antwort
von tobitop14, 75

Das geht nicht, weil dann steht oben. ,, Standort konnte nicht geortet werden "

Antwort
von DerUniKuchen, 21

Den Hass und Zorn deiner Freunde vielleicht. Es sei denn, sie sind auch Noobs. 

Antwort
von DanyDr, 67

Verstehe die Leute nicht, die sich so schnell hochleveln wollen. Wo bleibt da der Spaß am Spiel??!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community